Full text: 1959 (0087)

22 
der besten Seite gezeigt hat, scheint im Berg 
bau der Zukunft nicht nur eine Lösung, sondern 
sogar eine wirkliche Erlösung zu bringen. Sie 
scheint als einzige Schattenseite nur den enor 
men Finanzbedarf zu haben. Sie verspricht, so 
wohl das gegenwärtige Hauptproblem der 
Wirtschaftlichkeit und der Konkurrenzfähigkeit 
lösen zu helfen, als auch zu dem Arbeiterman 
gel und Zeitmangel das ihre zu geben, als auch 
einen Fortschritt in der Ethisierung der berg 
männischen Arbeit zu bringen. Geben wir ihr 
die Chance. 
Größerer Einsatz hydraulischer 
Stempel 
Bei den Saargruben bahnen sich auf dem 
Gebiet des Ausbaus grundlegende Änderungen 
an. Während bisher der eiserne Strebausbau 
mit Reibungsstempel weiteste Verbreitung 
fand, steht jetzt der Einsatz hydraulischer 
Stempel auf breitester Grundlage bevor, um 
dio mannigfaltigen Vorteile des hydraulischen 
Ausbaus auch für den Saarbergbau nutzbar zu 
machen. Durchgeführte Versuche berechtigen 
zu der Annahme, daß bei den hiesigen Ge- 
birgsverhältnissen der hydraulische Stempel 
dem Reibungsstempel allgemein überlegen ist 
und daß mit ihm die Hangendverhältnisse 
verbessert, die Unfallgefahr herabgesetzt und 
höhere Raub- und Setzleistungen erzielt wer 
den können. 
Ernst Schl cu 
MOCH-UNO TIEF -BAUUNTERN EHMUNG 
fflißbßlskitchm sa®
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.