Full text: 1947 (0075)

2 
17 
OKTOBER / OCTOBRE 
1 
2 
3 
4 
Mittwoch 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 
Remigius 
Leodegar 
Gerh. Therese v. Kinde Jesu 
Franz v. Assisi 
rri 
5 
Sonntag 
18. n. Trinitatis — Erntedankfest (prot.) Placid 
<; 
Montag 
Trierer Märt. 
7 
Dienstag G 
Markus P. 
8 
Mittwoch 
Brigitta 
9 
Donnerstag 
Dionysius 
10 
Freitag 
Franz v. Borgia 
11 
Samstag 
Bruno 
12 
Sonntag 
19. n. Trinitatis — Maximilian 
13 
Montag 
Eduard 
1 + 
Dienstag @ 
Kalixtus 
15 
Mittwoch 
Theresia 
10 
Donnerstag 
Gallus 
17 
Freitag 
Hedwig 
18 
Samstag 
Lukas Evangel. 
19 
Sonntag 
20. n. Trinitatis — Petr. v. Arkant 
20 
Montag 
Wendelinus 
21 
Dienstag 
Ursula 
22 
Mittwoch J 
Kordula 
23 
Donnerstag 
Severin v. Köln 
24 
Freitag 
Raphael Erzengel 
25 
Samstag 
Krispin 
26 
Sonntag 
21. n. Trinitatis — Amandus 
27 
Montag 
Sabina 
28 
Dienstag 
Simon und Juda, Apostel 
29 
Mittwoch © 
Narzissus 
30 
Donnerstag 
Seraphim 
31 
Freitag 
Wolfgang 
Bauernregeln im Oktober! Ist die Krähe nicht mehr weit, wird’s zum Säen 
- hohe Zeit. — Schneit’s im Oktober gleich, dann 
wird der Winter weich. — Ist recht rauh der Hase, dann frierst du bald an der Nase. — Regnet 
es am St. Gallustag (16.) nicht, es dann dem nächsten Frühjahr an Regen gebricht. — An Ursula 
(21.) muß das Kraut hinein, sonst schneien Simon und Judas (28.) drein.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.