Full text: 1947 (0075)

9 
FEBRUAR / FEVRIER 
SU 
M 
i 
Samstag 
Brigitta 
2 
3 
4 
5 
Ü 
n 
4 
8 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwoch ® 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 
Septuagesima — Maria Lichtmeß 
Andr. Cors. 
Agatha 
Dorothea 
Richard 
Joh. v. Matha 
9 
Sonntag 
Sexagesima — Apollonia 
10 
Montag 
Scholastika 
11 
Dienstag 
Adolf 
12 
Mittwoch 
Eulalia 
18 
Donnerstag 
Benignus 
14 
Freitag 
Valentin 
15 
Samstag 
Faustinus 
10 
Sonntag 
Esto mihi — Juliana 
17 
Montag 
Donatus 
18 
Dienstag 
Simeon — Fastnacht 
19 
Mittwoch 
Gabinus — Aschermittwoch 
20 
Donnerstag 
Eleutherius 
21 
Freitag @ 
Quat. Eleonora 
22 
Samstag 
Petri Stuhlfeier z. Ant. 
23 
Sonntag 
Jnvocavit — Petr. Damiani 
24 
Montag 
Matthias Apostel, Patron d. Diözese Trier 
25 
Dienstag 
Walburg 
2<> 
Mittwoch 
Mechthild 
27 
Donnerstag 
Leander 
28 
Freitag J 
Justus Oswald 
1n 11T1 Fobr*U9.r* Wie der Februar, so der August. — Ist’s zu Lichtmeß (2.) 
— licht, geht der Winter noch nicht. — Auf Lichtmeß laß 
es Winter sein, so kommt der Frühling bald herein. — Ist der Februar feucht und naß, füllt der 
Herbst wohl Scheuer und Faß. — Die Nacht vor Petri Stuhlfeier (22.) weiset an, was wir 40 Tage 
für ein Wetter han. — Viel Regen im Februar, viel Sonnenschein im ganzen Jahr.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.