Full text: 66.1938 (0066)

Worte des Führers 
„Die Rettung unseres Lölkes zu allererst ein Organisationsproblem". 
„Die Rettung unseres Volkes ist nicht ein Problem der 
Finanzen, sondern ausschließlich ein Problem der Ver¬ 
wendung und des Einsatzes unserer vorhandenen Arbeits¬ 
kraft einerseits und der Ausnützung des vorhandenen 
Bodens und der Bodenschätze andererseits. Es ist damit 
zu-allererst ein Vrganisationsproblem. Es handelt sich 
daher auch nicht um Phrasen, wie z. B. „Freiheit der 
Wirtschaft", sondern es handelt sich darum, durch alle 
vorhandenen Maßnahmen der Arbeitskraft die Möglich¬ 
keit einer Produktion und produktiven Betätigung zu 
geben . . . Und hier kann der Staat alles tun, nur etwas 
nicht, nämlich — wie dies der Fall war — über 12 000 
Millionen Arbeitsstunden Fahr für Fahr verloren 
gehen lassen!" 
Adolf Hitler.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.