Full text: 64.1936 (0064)

Sachverständige, die vom Oberbergamt anerkannt 
sind, zu untersuchen. Die Kosten für diese Unter¬ 
suchungen und weitere vom Vergrevierbeamten 
verlangte trägt der Bergwerksbesitzer. 
8 278. (1) Mit Arbeiten an elektrischen An¬ 
lagen unter und über Tage dürfen nur beson¬ 
ders ausgebildete Leute (Elektriker) beschäftigt 
werden. 
(2) Zur Ueberwachung des gesamten elektri¬ 
schen Betriebes mutz eine Aufsichtsperson bestellt 
werden. 
6. Druckluftanlagen 
§ 279. Für Kompressoren, die Luft für den 
Betrieb unter Tage verdichten, gilt folgendes: 
1. Zum Schmieren der Kolbenkompressoren 
darf nur reines Mineralöl verwendet wer¬ 
den, dessen Flammpunkt mindestens 40 0 E. 
über der Temperatur der verdichteten Luft 
liegt, mindestens aber 200 ° C. beträgt. 
2. Kolbenkompressoren nebst allem Zubehör 
sind regelmätzig mindestens nach je 5000 
Betriebsstunden zu öffnen und nötigenfalls 
zu reinigen. 
8 280. Niederdruckluftbehälter sind vor der 
Inbetriebnahme einer Wasserdruckprobe zu 
unterwerfen. Der Pr-obedruck mutz 50 v. H., 
wenigstens aber 1 at höher als der Betriebs¬ 
druck sein. 
I>. Technische Gase und brennbare Flüssigkeiten 
8 281. (1) Für den Verkehr mit verflüssigten 
und verdichteten Gasen, mit brennbaren Flüssig¬ 
keiten und Azetylen und Karbid gelten die all¬ 
gemeinen polizeilichen Vorschriften mit folgen¬ 
den Aenderungen: 
a.) an die Stelle der Ortspolizeibehörde tritt 
der Vergrevierbeamte, an die der Landes¬ 
polizeibehörde das Oberbergamt; 
Hütet das kostbare Angenlicbt 
Zeichnung: J.Rupp, Grube Viktoria 
Schlingt die Dräbte nach oben, dann schaden sie nicht! 
155
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.