Full text: 53.1925 (0053)

170 
Der Saarbrücker Bergbau. 
Oberbergamt Saarbrücken. 
Büro: Hohcnzollcrnstraße Nr. 62. Telephon Nr. 626, 627. 
Berghauptmann: Vaudeville. 
Ständiger Stellvertreter des Berghauptmanns: Grard. 
Mitglied des Oberbergamts: Dr. N ei b e ck e r. 
Technischer Hilfsarbeiter: Diplom. Ing. L e i d o l f. 
Oberbergamismarkscheider: Rausch. 
Oberbergamtsrendant: M e i s e r Peter. 
Bergrevrere. 
Büro: Hohenzollernstratze Nr. 62. Telephon Nr. 626. 
Bergrevier Nr. 1. 
Berginspektion VIII, Grube Mittelbexbach 
und Grube Frankenholz. 
Bergmeister: Al o ser, Großherzog-Friedrichstr. 109; 
Einfahrer: Doerr; Bergreviersekretär: Fuchs. 
Bergrevier Nr. 2. 
Berginspektion VI, Grube Maybach 
der Berginspektion IX. 
Bergmeister: K i rst, Narrwieserstraße 39; Einfahrer: 
Gund lach; Bergreviersekretär: Müller. 
Bergrcvier Nr. 3. 
Berginspektion VII, Grube Helene 
der Berginspektion IX. 
Bergmeister: Herb, Roonstraße 6; Einfahrer: 
Schröder; Bergreviersekretär: H u m m e l. 
Bergrevier Nr. 4. 
Berginspektion V, Grube St. Ingbert. 
Bergmeister: Kern. Triererstr. 24; Einfahrer: 
Warth; Bergreviersekretär: K o ch. 
Bergrevier Nr. 5. 
Berginspektion IV, Berginspektion XI. 
Bergmeister: Groß, Mainzerstraße 64; Einfahrer: 
Lämmert; Bergreviersekretär: Koch. 
Bergrevier Nr. 6. 
Berginspektion III, Berginspektion X, 
Berginspektion XII, Grube Hostenbach. 
Bergmeister: Busse, Mainzerstraße 23; Einfahrer: 
Wolfanger; Bergreviersekretär: Hummel. 
Bergrcvier Nr. 7. 
Berginspektion I, Berginspektion II, Kraft- und 
Wasserwerke, Brikettierung, Hafenamt, Lager 
und Centralwerkstätte, Bergfaktorei. 
Bergmeister: Winterscheid, Mainzerstraße 94; 
Einfahrer: Posth; Bergreviersekretär: M e i s e r. 
Knappschasts-Oberversicherungsamt Saarbrücken. 
Vorsitzender: Berghauptmann Vaudeville. 
Direktor: Dr. N e i b e ck e r. 
Mitglieder: 
Landgerichtsdirektor: P r ü f n e r. 
„ Dr. M e s s i n g e r, Stellvertreter. 
Sekretär: Klaus (Regierungs-Obersekretär).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.