Volltext: 20.1892 (0020)

— 158 — 
u. 17 Aug. v, 21 Aug. FassJ, 7 u. 21 Seht. y, 5 u. 19 Oft. v, 
1 Nov. (14) Messe, 9 u. 16 Nov. v, 5 Dez. (2) k, 7 u. 21 Dez. v. 
Uerzig 28 April. Urexweiler 14 Juni, 8 Nov 
Beldenz 28 Juli. Völklingen 8 Febr., 30 Mai, 4 Juli, 26 Seht. 
Wadern 1 u. 22 Febr., 14 März, 25 April, 23 Mai, 20 Juni, 8 
Aug., 19 Sept., 31 Okt., 5 Dez. Am Dienstage jeder Woche 
und, wenn an diesem Tage cdristlicher Feiertag ist, am folgen¬ 
den Tage Schwcincmarlt. Waxweiler 15 März, 13 April, 10 
Nov. Wciskirchcn 4 April v, 1 Aug., 24 Okt. v. St. Wendel 
4 Febr., 7 April, 8Juni, 26Juli, 1 Sept. prv, 20Okt., 3 Nov. 
v, 6 Dez. Am 1. u. 3. Donnerstag jeden Monatö, nur wenn an 
diescin Tage christl. Feiertag oder Kaisers Geburtstag, am 
Mittwoch vorher Viehmarkt. An jedem Donnerstag und, wenn 
solcher auf einen christl. Feiertag oder auf Kaisers Geburtstag 
fällt, an« vorhergehenden Mittwoch Frucht- u Schweinemarkt. 
Wiebelskirchen 14 März, 9 Mai, 8 Aug., 10 Okt. alle v. Wil¬ 
tingen 27 Okt. Wintcrspelt 17 März, 3 Okt. Wittlich5Jan. v, 
26 Jan., 9 u. 23 Febr. v, 8 März, 5 April, 26 April v, 10Mai, 
7 Juni v, 28 Juni, 12 Juli y, 26 Juli kvStier, 30 Aug., 13 
Sept. v, 4 Okt. kvp, 18 Okt. v, 8 Nov., 23 Nov. v, 6 Dez. 
Woppenroth 23 Juni. 
Zerf 10 März Schw, 16 Mai, 13 Juli Scliw, 15 Aug., 11 Okt., 
14 Dez. Schw. 
Reichsland Elsaß-Lothringen. 
Bezirk ^olhrtnge». 
Bitsch 1 März, 3 Mai, 6 Sept., 8 Nov. Bolcheu 1 Febr., 2 Mai, 
5 Sept., 14 Nov. Außerdem an jedem Mittwoch des Jahres Ge- 
treidcmarkt. Busendorf 3 Mai, 19 Sept., 27 Okt. Diedenhofen 
18Jan., 15Febr., 21 März, 21 April, 16Mai. 20Juns. 18 Juli, 
16 Aug. alle kvp, 14 Seht. (14) Messe, 14 Seht., 17 Okt., 21 Nov., 
19 Dez. Außerdem an jedem Samstage des Jahres Getreidem. 
Kallenberg 22Jan.k, 23Febr v, 26Aprilv, 6Junik, 19 Sept. 
k,25Okt.v. Außerdem an jed. Donnerstag des Jahres Schweine¬ 
markt, mit Ausnahme des ans den 26. Mai fallenden Marktes,
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.