Full text: 1.1873 (0001)

- 112 — 
Dazu kommen dann noch 50 Häuser in den Kolonieen, dir 
ganz auf Grubenkosten erbaut und an Bergleute vermiethet sind. 
Die Knappschaftskasse hat an Hausbau-Darlehen von 1842 
biS 1871 gewährt 683,583 Thlr., wovon gegenwärtig etwa die 
Hälfte abgetragen ist. 
Aus der Staatskasie sind von 1865 bis 1871 als unver- 
zinsliche Bauvorschüsie an 806 Bergleute ausgegeben 320,55h 
Thaler, wovon Ende 1871 noch 198,379 Thlr. ausstanden. 
An Hausbauprämien waren bis Schluß 1871 aus der 
Staatskasse im Ganzen gezahlt 594,820 Thlr. 
In 1872 kommen weitere Hausbauprämien für 77 schon in 
1871 begonnene und noch 177 in 1872 angefangene Häuser zur 
Auszahlung, für welche sämmtlich auch unverzinslicher Vorschuß 
bereits gezahlt ist. 
Druck von Gebr. Hofer ln Saarbrücken.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.