Full text: 1989/1990 (15.1989/90(1992))

Ortsbeschreibung: Püttlingen-Köllerbach 
3749 
Begegnungsstätte für jung und alt : „Franzen- 
haus“ [Köllerbach] seiner Bestimmung 
übergeben. - In: Sozialprisma. Jg. 35. 1990, 
S. 119-120: 11!. 
3750 
Fox, Georg: Liebenswerte Dorfidylle : Köller¬ 
bach - eine saarländische Identität. - In: 
Saarbr. Bergmannskalender. 1991 (1990), 
S. 304-310: 111. 
3751 
Fuchs, Volker: „Die Ua, die tickt weida änn 
Uamachasch Haus“ : Brückenschlag v. d. 
Vergangenheit zur Gegenwart: Haus Franz 
in Köllerbach s. Bestimmung übergeben. - 
In: Saarbr. Ztg.: Köllertaler Ztg. 1989, Nr. 
116 v. 22.5., S. 9: Hl. 
3752 
Himbert, Lorenz: Die Wegkreuze der Gemar¬ 
kung Köllerbach / Lorenz Himbert ; Josef 
Gillet ; Winfried Altmeyer. - Püttlingen, 
1989 (Balzert/Dörr). - 4Q S. : 111. - (Hei¬ 
matbrief für Püttlingen u. Köllerbach ; 16. 
1989,1-2) (Köllertaler Heimatbuch ; 27. 
1989) 
3753 
Overmeyer, Gudula: Die Martinskirche in 
Kölln / mit Beitr. z. d. archival. Quellen, 
zur Baugeschichte u. histor. Inschriften v. 
Hans-Joachim Kühn u. theolog. Überlegun¬ 
gen über d. Wandmalereien v. Joachim 
Conrad. Hrsg.: Stadt Püttlingen. - Saar¬ 
brücken : Minerva-Verl. Thinnes & Nolte, 
1989. - 119 S. : 111. u. Kt. 
[Bespr.]: Baltes, Robert. - In: Saarbr. Ztg.: Köl¬ 
lertaler Ztg. 1989, Nr. 90 v. 18.4., S. 9: 111. 
Jähne, Michael. - In: Saarheimat. Jg. 33. 1989, 
S. 176-178: 111. 
Stellungnahme z. Rezension v. Jähne: 
Conrad, Joachim. - In: Saarheimat Jg. 33. 1989, 
S. 210. 
Quierschied 
s.a. 772, 1879, 2549 
3754 
Pfarrbrief der Pfarrei St. Marien Quierschied. 
- Quierschied 
1989 - 1990. 
3755 
Quierschder Wambe / Karnevalsvereinigung 
„Die Quierschder Wambe“. - Quierschied 
1989: 3 x 11 Jahre „Die Quierschder Wambe“: 
1956 - 1989, Quierschder Karneval. - 
36 S.: 111. 
1990: Quierschder Faasenacht: Session 1990. 
- 36 S-: 111. 
3756 
Quierschied heute : SPD-Anzeiger f. Fisch¬ 
bach, Göttelborn, Quierschied. - Quierschied 
1989 - 1990. 
3757 
Quierschieder Anzeiger : amtl. Bekanntma¬ 
chungsorgan d. Gemeinde Quierschied. - 
Quierschied, St. Ingbert : Hager 
Jg. 31. 1989 - 32. 1990. 
3758 
Quierschieder Hefte : heimatkundl. Schriften¬ 
reihe f. Quierschied, Fischbach, Göttelborn 
/ Hrsg.: Gemeinde Quierschied u. Heimat- 
u. Verkehrsverein. Red.: Rainer W. Müller. 
- Quierschied, ... - (Hager) 
Jg. 10. 1989 = H. 12. - 108 S.: 111. u. Kt. - Darin: 
Adam, Gabriele: Quierschied - der Müh¬ 
lenwald. S. 3-15. 
Adam, Gabriele: Fisch + Bach = Fischbach. 
S. 16-18. 
Adam, Gabriele: Göttelborn - Quelle des 
Godilo? S. 19-21. 
Simmet, Helmut: Göttelborn von 1933 bis 
1945. S. 22-41. 
Müller, Rainer: 110 Jahre Fischbachbahn: 
d. 15. Okt. 1879 war d. offizielle Termin. 
S. 42-74. 
Geschichten rund um die Fischbachbahn: 
versch. Zeitungen original entnommen. S. 
75- 84. 
Müller, Rainer: Die Trinkhalle Persch am 
Bahnhof: e. Stück Quierschied ... S. 85-88. 
Maurer, Emil: Johann Maurer war ... der 
erste Quierschieder Photograph. S. 89-91. 
Jg. 11. 1990 = H. 13. - 100 S.: 111. u. Kt. - Darin: 
Müller, Rainer: Armin Hary, der Zehn- 
Sekunden-Sprinter: vor 30 Jahren schrieb 
e. Quierschieder Sport-Geschichte. S. 3-13. 
Ruth, Karl-Heinz: Die Geschichte der Grube 
Quierschied 1779-1890. S. 14-44. 
Maurer, Emil: Die Besiedlung des Mühlen¬ 
bergs: bis 1852 standen dort sieben Bau¬ 
ernhäuser. S. 45-52. 
Müller, Rainer: Die Bahnhofsgaststätte in 
Quierschied: e. Nachtr. z. Beitr. über d. 
Fischbachbahn. S. 53-55. 
Müller, Rainer: 100 Jahre Chorgesang in 
Quierschied: d. Sängerbund 1890 feiert. S. 
56-70. 
Müller, Rainer: Im Gasthaus Strauß gegrün¬ 
det: 70 Jahre Männergesangverein „Flora“. 
S. 71-75. 
Müller, Bernd: Quierschieder Mundart. T. 
8: Weitere französischstämmige Wörter. S. 
76- 80. 
3759 
Schülerfuchs : Schülerztg. d. Hauptschule 
Taubenfeld in Quierschied. - Quierschied 
Nr. 1. 1986 - 10. 1990. 
268
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.