Full text: 1987/1988 (14.1987/88(1990))

Ortsbeschreibung: Püttlingen 
3409 
Heimatbuch Mainzweiler / im Auftr. d. Orts¬ 
rates Mainzweiler bearb. v. Dieter Robert 
Bettinger. - Mainzweiler: Ortsrat, 1988 
(Ottweiler: Ottweiler Dr. u. Verl.). - 543 
S.: zahlr. 111. u. Kt. 
Ottweiler-Steinbach 
s. 1466 
Otzenhausen 
s. Nonnweiler-Otzenhausen 
Pachten 
s. Dillingen-Pachten 
Pappelhof 
s. 187 
Parr 
s. 53 
Peppenkum 
s. Gersheim-Peppenkum 
Perl 
s.a. 1453, 1469, 3413, 4434, 4435 
3410 
Mosella: amtl. Bekanntmachungsbl. d. Ge¬ 
meinde Perl. - Mettlach-Weiten: Mont¬ 
clair-Verl. - Jg. 19. 1987 - 20. 1988. 
3411 
Grenner, W.: Gemeinde Perl. - In: Saarländ. 
Kommunal-Zs. Jg. 38. 1988, S. 16-19: 111. 
3412 
40 [Vierzig] Jahre VdK-Ortsverbände in 
Großgemeinde Perl. - In: Trier. Volksfreund. 
Ausg. Saar. 1988, Nr. 245 v. 20.10., S. 
10: 111. 
Perl-Borg 
s. 431 
Perl-Nennig 
s.a. 476 
3413 
Bach, Waldemar: Ortschronik Nennig. - Nen- 
nig, 1987. - 107 S.: 111., Kt. 
Darin u.a.: 
Funde aus der Vorgeschichte. S. 10-14. 
Kleine Ortsnamensgeschichte. S. 15. 
Die römische Villa in Nennig. S. 30-34. 
Die Römer liebten das Baden sehr. S, 35-36. 
Der Inschriften-Fälscher von Nennig. S. 37-39. 
War Attalus als Pferdeknecht in Nennig? S. 40-42. 
Der Tumulus bei Nennig. S. 43-45. 
Schloß Berg. S. 46-62. 
Schloß Bübingen. S. 63-67. 
Schloß Thorn. S. 68-70. 
Nenniger Flurnamen. S. 71-73. 
Wegekreuze und Bildstöcke. S. 75-76. 
Aus der Geschichte des Weinbaues an der Ober¬ 
mosel. S. 80-83. 
Die Mosel. S. 86-87. 
Bahnhof Nennig. S. 88-89. 
Nenniger Mundart. S. 92-94. 
3414 
Nennig anno dazumal: Ansichtskarten aus d. 
„guten alten Zeit“ e. 2000-jähr. Dorfes / 
Hrsg.: Waldemar Bach. - [Nennig], 1988 
(Trier: Ensch), - 84 S.: nur 111. 
Perl-Sinz 
3415 
Haus um Haus sank in Schutt und Asche: 
nach vierzig Jahren: d. Kirche ist wieder e. 
Schmuckstück. - In: Trier. Volksfreund. 
Ausg. Saar. 1987, Nr. 234 v. 9.10., S. 10: 
111. 
Perl-Wochern 
3416 
Decker, Hans-Günther: Wochern, heute Perl, 
Saar 5, und seine historische Entwicklung. 
- In: Mitteilungsbl. ARGE-Saar. 1987, 4, 
S. 17-20: 111. 
3417 
Kommission des Landkreises Merzig-Wadern 
hat sich entschieden: Perler Ortsteil Wochern 
Sieger im Wettbewerb des Kreises „Unser 
Dorf soll schöner werden“. - In: Trier. 
Volksfreund. Ausg. Saar. 1987, Nr. 147 
v. 30.6., S. 10: 111. 
Peterberg 
s. 3950 
Piesbach 
s. Nalbach-Piesbach 
Prims (Fluß) 
s. 156, 170, 1311, 1538 
Primstal 
s. Nonnweiler-Primstal 
Primstalsperre 
s. 131 
Püttlingen 
s.a. 16, 657, 660, 1691, 2037, 2350, 3496, 
4382 
237
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.