Volltext: 1979/1980 (10.1979/80(1982))

1658 
RECHENSCHAFTSBERICHT des Allgemeinen Studenten- 
Ausschusses (ASTA) der Universität des Saarlandes vom . .. 
— Saarbrücken: Studentenschaft d. Univ. d. Saarlandes . . . 
Vom 1. 4 78—1. 10. 79. '79. 
Forts, s. Nr 1636. 
1659 ROTE Eule. Zeitung des Marxistischen Studentenbundes 
Spartakus / Saarbrücken. 1979. 1980. — Saarbrücken: MSB 
Spartakus 1979—1980. 
1660 SAARBRÜCKER Studien zur Hochschulentwicklung. Hrsg. v. 
Hermann Josef Schuster. Nr 30—32. — Saarbrücken: Univ. d. 
Saarlandes 1979. 
30 s. Nr 1671. 
31 s. Nr 1690. 
32 s. Nr 1674. 
1661 SAARBRÜCKER Universitätsreden. 12. — Saarbrücken: 
Univ. d. Saarlandes 1980. 
12 s. Nr 1686. 
1662 SAARLÄNDISCHES Universitätsrecht. Textsammlung. Begr. 
von Franz Letzelter u. von Heinz Krabler. Weitergef. von 
Heinz Krabler. — Saarlouis: Fontaine. 
Anh.: Saarländisches Hochschulrecht, 
Nachlfg 12. 1979. 13. 1980. 
1663 SCHRIFTENREIHE des RCDS-Saar. — Saarbrücken: RCDS. 
[Ungez.] 
s. Nr 1641. 
1664 STUDENTENSTATISTIK der Universität des Saarlandes. .. . 
Saarbrücken: Univ. d. Saarlandes 1979—1980. 
WS 1978/79. '79. 49 Bl. 
SS 1979. '79. 43 Bl. 
WS 1979/80. '80. 49 Bl. 
SS 1980. '80. 49 Bl. 
1665 STUDIENFÜHRER des ASTA der Universität des Saarlandes. 
Studienjahr 1977/78; 1978/79; 1979/80; 1980/81. — Saarbrük- 
ken: Univ. d. Saarlandes 1977—1980. 
1666 STUDIEN- und Berufs WUNSCHE im Saarland 1979; 1980. = 
Statist. Ber. d. Statist. Amtes d. Saarl. B I 3, j 1979; 1980. 
1667 STUDIERENDE an den Hochschulen des Saarlandes im Som¬ 
mersemester 1979; 1980; im Wintersemester 1978/79; 1979/80; 
1980/81. = Statist. Ber. d. Statist. Amtes d. Saarl. B III 1, hj 
1—2/79; 2/78/79; 2/79/80; 1—2/80. 
1668 Fachrichtung Hygiene und Mikrobiologie der Universität des 
Saarlandes, Homburg/Saar. VERÖFFENTLICHUNGEN 1978. 
1979. — Homburg/Saar 1979—1980. 
184
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.