Volltext: 1973/1974 (7.1973/74(1976))

106 WICKLMAYR, Rainer, Naturschutz im Bereich des Saar¬ 
landes. — In: Die Entscheidung. Jg. 21. 1973. Nr. 8. Sonder- 
ausg., S. VI—VII. 
c. Pflanze 
107 HAFFNER, Paul: Zur Flora des Naturschutzgebietes „Nack¬ 
berg" mit besonderer Berücksichtigung seiner Orchideen. — 
In: Heimatbuch d. Kreises Merzig-Wadern 1973, S. 169— 
187. Mit Abb. 
108 HOLLSTEIN, E.: Jahrringchronologie mosel- und saarländi¬ 
scher Rotbuchen. — In: Mitt. d. Dt. Dendrol. Ges. Jg. 66. 
1973, S. 165—172. 
109 MUES, Rüdiger: Pflanzensoziologische Untersuchungen an 
cytologischen Rassen von Caltha palustris L. im Saarland. 
— In: Abh. d. Arbeitsgem. f. tier- u. pflanzengeogr. Heimat- 
forschg im Saarl. Bd 4. 1973, S. 68—80. Mit Abb. 
110 SCHENK, Günter: Pflanzen-Sterben auf der Autobahn. Mit¬ 
telstreifen drohen zu veröden. Saarbrücker Botaniker suchen 
Abhilfe. Mit Abb. — In: Feierowend, 27. 1.— 2. 2. 1973 = 
Die Rheinpfalz, Beil. 
111 SCHMITT, J[ohannes] A[ugust]: Funde des Tintenfischpil¬ 
zes, Anthurus archeri (BERK.) E. FISCHER, im Saarland. — 
In: Abh. d. Arbeitsgem. f. tier- u. pflanzengeogr. Heimat- 
forschg im Saarl. Bd 4. 1973, S. 81—85. Mit Abb. 
112 SCHMITHUSEN, J[osef]: Begründung von Naturwaldzellen 
im Staatswald des Saarlandes. — In: Faunistisch-florist. No¬ 
tizen aus d. Saarl. Jg. 6. 1973, S. 1—4. 
d. Tier 
s. a. 88, 1799, 1860 
113 MITTEILUNGSBLATT des Ornithologischen Beobachter¬ 
rings Saar. Red.: Hubert Weyers. Nr. 16. 1973. — Homburg/ 
Saar 1973, 
114 Deutscher Bund für Vogelschutz e. V. Landesverband Saar 
e. V. RUNDBRIEF. Jg. 1. 1971—4. 1974. — Ensdorf 1971— 
1974. 
115 BLUMENRÖTHER, Gerhard: „Antibabypillen" oder Blau¬ 
säure für Tauben? Ein Erfahrungsbericht zur Taubendezi¬ 
mierung in Saarbrücken. — In: Städtetag. Jg. 26. 1973, S. 
20—21. 
14
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.