Full text: 1973/1974 (7.1973/74(1976))

1719 STOLL, Berthold: Das obere Ostertal. — In: Westricher 
Heimatbl. N. F. Jg. 5. 1974, S. 79—95, 137—157. Mit Abb. u. 
1 Kt. 
Ottweiler (Kreis u. Grafschaft) s. a. 1683 
1720 HAUSHALTSPLAN des Landkreises Ottweiler 1973. — Ott¬ 
weiler 1973. 
Forts, s. Nr 1671. 
1721 Zur wirtschaftlichen LAGE im Kreis Ottweiler. — In: Der 
saarl. Arbeitnehmer. Jg. 21. 1973, S. 140—144. Mit Tab. 
Ottweiler (Stadt) s. a. 304, 351, 365, 1113 
1722 HAUSHALTSPLAN der Stadt Ottweiler für das Rechnungs¬ 
jahr 1973. 1974. — Ottweiler 1973—1974. 
1723 MITTEILUNGSBLATT für die Stadtteile: Mainzweiler, 
Fürth, Lautenbach und Steinbach der Stadt Ottweiler. Jg. 1. 
1974, Nr 18—52. — Merchweiler: Schmid 1974. 
Vorg. s. Nr 1724. 
1724 NACHRICHTENBLATT der Stadt Ottweiler für die Stadt¬ 
teile Fürth, Lautenbach und Steinbach. Jg. 1. 1974, Nr 3—17. 
— Merchweiler: Schmid 1974. [Nr 1—2 nicht ersch.] 
Forts, s. Nr 1723. 
1725 Ottweiler ZEITUNG. Jg. 16. 1973; 17. 1974. — Ottweiler 
1973—1974. 
1726 [FREY, Herbert Paul:] Jubiläen zweier Ottweiler Schulen. 
20 Jahre Schule auf dem Neumünster — 10 Jahre auf dem 
Lehbesdi. — In: Ottweiler Ztg. Jg. 17. 1974, Nr 19. 
s. a. Beitrag in Nr 11. Mit Abb. 
1727 GRUNDHÖFER, Hermann-Joseph: Schon acht Jahrzehnte 
Radsport in Ottweiler. Mit 1 Abb. — In: Ottweiler Ztg. Jg. 
16. 1973, Nr 25. 
1728 GRUNDHÖFER, Hermann-Joseph: Sechs Jahrzehnte selbst¬ 
loser Dienst an der Gemeinschaft [Rotkreuz-Gemeinschaft]. 
— In: Ottweiler Ztg. Jg. 16. 1973, Nr 37 u. 39. 
1729 GRUNDHÖFER, Hermann-Joseph: Stellungnahme des be¬ 
auftragten Bürgermeisters Heinz Burger zu den JU-Leit- 
linien über die Entwicklung der Stadt Ottweiler [veröffentl. 
in Nr 13 v. 29. 3.]. — In: Ottweiler Ztg. Jg. 17. 1974, Nr 14— 
16. 
1730 KLEIN, Adolf: Der Stephany-Grabstein zu Ottweiler. — In: 
Saarl. Familienkunde. Jg. 7. 1974, S. 277—287. Mit Abb. 
198
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.