Full text: 1973/1974 (7.1973/74(1976))

1604 BREINIG, Hans: Chronik des Köllertals. — In: Köllertaler 
Anzeiger. Jg. 43. 1974. 
Verqrabene und versenkte Glocken hinter Lipsen Haus. — In: 
Nr 35. 
Ländlicher Ruch im Norden unserer Stadt. — In: Nr 36. 
Kartoffelernte im „Kellerdahl" einst und jetzt ... — In: Nr 38. 
Vor 140 Jahren in Cölln und Sellerbach. Die alten Häuschen am 
Bärenberg. — In: Nr 39. 
Auf dem ehemaligen Bann Cölln stehen noch 13 alte Trifteichen. — 
In: Nr 44. 
Püttlinger Bräuche um Pat und Got. — In: Nr 45. 
Aus den Anfängen des Püttlinger Bergbaues. — In: Nr 46. 
Engelfangen — ein Stück der Köllertaler Kornkammer. — 
„Pensioniert is un bleiwd pensioniert . . .". — In: Nr 47. 
Alte Steinsärge vor der Martinskirche zu Kölln. — In: Nr 48. 
Der Rebenberg in Kölln. — In: Nr 49. 
Die weiße Frau. — Alte Wasserspender in Wahlschied. — In: 
Nr 50. 
Altes Holzkreuz am Rittenhofer Dorfrand. — Feld’s Haus in Kölln. 
— In: Nr 51. 
Geschweifte Fenster- und Türsterze sowie abgestumpfte Giebel. — 
Die frühere dreibogige Brücke zu Walpershofen. — In: Nr 52. 
1605 GILLET, Josef: Siedlungskontinuität im Köllertal von der 
gallorömischen Zeit bis zur Gegenwart. — In: Püttlinger 
(Köllertaler) Heimatbrief. Jg. 10. 1974, S. 19—20 [vielmehr: 
199—200]. 
1606 RÜG, Karl: Alte Hauptfamilien im Köllertal. — In: Püttlin¬ 
ger (Köllertaler) Heimatbrief. Jg. 9. 1973, S. 45—47, 121; Jg. 
10. 1974, S. 23—24 [vielmehr: 203—204]. 
1607 RÜG, Karl: Heimatgeschichte des Köllertals. — In: Köller¬ 
taler Anzeiger. Jg. 43. 1974. 
Riegelsberger Siedlungsepochen. — In: Nr 36. 
Das 110 Jahre alte Etzenhofer Wegkreuz. Das Cöllner Hirtenhaus, 
Schinderhannes in Herchenbach. — In: Nr 38. 
Körprich s. a. 1664 
1608 FESTSCHRIFT zum 75jährigen Jubiläum des Männergesang¬ 
verein Körprich. Hrsg.: Männergesangverein Körprich. In¬ 
halt u. Gestaltung: Spurzem, Reinhard. — (Körprich 1974.) 
53 S. Mit Abb. 
[Umschlagt.:] 75 Jahre Männergesangverein Körprich-Saar. 
Kostenbach 
1609 Pfingsten 1973, 8.—11. Juni. 45 Jahre Musikverein KOSTEN¬ 
BACH. (Mitglied des Bundes Saarländischer Musikvereine.) 
Schirmherr: (Jakob) Lauer. — Kostenbach 1973. 28 ungez. Bl. 
Mit Abb. 
Darin: Die Kostenbacher Dorfgeschichte. 
183
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.