Full text: 1961/1962 (1.1961/62(1964))

508 NOLTE, Erich: Wurde in Saarbrücken vor 1399 gemünzt? — 
In: Zs. f. d. Gesch. d. Saargegend. Jg. 12. 1962, S. 250-253. 
Mit 1 Abb. 
509 PIETZSCH, Friedrich August: Silhouetten von Studenten aus 
der Kurpfalz, Zweibrücken, Nassau-Saarbrücken und dem El¬ 
saß im Stammbuch Zierlein. — In: Pfalz. Familien- u. Wap- 
penkde. Bd 4 = Jg. 11. 1962, S. 201. 
5J0 SCHWINGEL, Karl: Wurde in Saarbrücken schon vor 1399 ge¬ 
münzt? — In: Zs. f. d. Gesch. d. Saargegend. Jg. 10/11. 1960/ 
61, S. 167-169. 
511 [SPIES, Thomas:] Die kunstvollen Vorläufer der Hausnum¬ 
mern. Alte Hauswappen künden von einer längst vergangenen 
Zeit. Mit Abb. — In: Westpfälz. Rundschau 1962, Nr 213 v. 
13.9. 
2. Allgemeines 
s. a. 99, 2258 
512 Geschichtliche LANDESKUNDE des Saarlandes. Vom Faustkeil 
zum Förderturm. Hrsg, von Kurt Hoppstädter und Hans-Walter 
Herrmann unter Mitw. von Erhard Dehnke. Bd 1. — Saarbrük- 
ken: Minerva-Verl. 1960. Dass, auch als: Mitteilungen des Hi¬ 
storischen Vereins für die Saargegend. N. F. H. 3. 
[Bespr.:] Faber, Karl-Georg. — In: Berichte zur deutschen Landes¬ 
kunde. Bd 29. 1962, S. 170—172. 
Gerlich, A[lois]. — In: Nassauische Annalen. Bd 72 1961, S. 
223. 
Junkes, Edmund. — In: Pfalz. Merkur 1961, Nr 30 v. 4. 2, 
Schleiden, Karl August. — In: Saarheimat. Jg. 5. 1961, 
H. 7/8, S. 38—40. 
Spilker, Werner. — In: Schacht u. Heim. Jg. 7. 1961, Ц. 
4, S. 28. 
513 NASSAU-SAARBRÜCKEN und der Donnersberg. Enge Verbin¬ 
dung zwischen den Saarbrücker Grafen Und Kirschheim-Bolan- 
den. — In: Geschichte u. Landschaft 1961, Nr 14. 
514 RHEINLAND-PFALZ und Saarland. Hrsg, von Ludwig Petry. 
12 Abb., 7 Kt. — Stuttgart: Kröner (1959). XL, 420 S. = Hand¬ 
buch der historischen Stätten Deutschlands. Bd 5. = Kröners 
Taschenausgabe. Bd 275. 
[Bespr.:] Karst, Theodor. — In: Mitt. des Historischen Vereins der 
Pfalz. Bd 59. 1961, S. 171. 
Volkelt, Peter. — In: Zs. f. d. Gesch. d. Sa argegend. Jg. 10/11. 
1960/61, S. 171—173. 
50
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.