Full text: Oberbergrat Heinrich Böcking, ein Patriot und Förderer deutscher Industrie

- 
( 
Dn einem Speicherraum der Halbergerhütte bei 
Saarbrücken wurde vor etwa Jahresfrist von 
einem Sohne des Kommerzienrats Rud. Böcking, 
derzeitigen Chefs der Firma Rud. Böcking & Co, 
zu Halbergerhütte, eine längst der Vergessenheit 
anheimgefallene Kiste durchstöbert, in welcher 
sich ganze Stösse von vergilbten Papieren be- 
fanden. Das erste Blatt war eine Einladungskarte: 
Heinrich Böcking, der nachmalige Bürger- 
meister und Oberbergrat (Grossvater des ge- 
nannten Kommerzienrats) wird zum 22. August 
1815 von dem Staatskanzler Fürsten v.Harden- 
berg in Paris nach dem Hötel de Danemark 
zum Mittagessen eingeladen. Diese Karte führte 
darauf, die Kiste weiterhin auf ihren Inhalt zu 
untersuchen. Das Ergebnis war ein überaus er- 
freuliches: zahlreiche Korrespondenzen und 
Aktenstücke wurden ans Tageslicht gebracht, 
welche begründeten Anspruch auf historische 
Wertschätzung erheben können. Eine Er- 
gänzung fanden dieselben durch Schriftstücke, 
welche auf der Abentheuerhütte bei Birkenfeld,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.