Full text: Marianne von der Leyen, geb. v. Dalberg, die "Große Reichsgräfin" des Westrichs

58 
Dieser Sturm kam bald. 
Von weit her und seit langem war das Un— 
gemach vorbereitet. Die Nationalversammlung in 
Paris hatte am A. August 1789 erklärt, alle Lehen 
seien aufgehoben, abgeschafft seien die Vorrechte 
von Adel und Geistlichkeit, beseitigt alle Zehnten, 
hinfällig alle Fronen, null und nichtig alle Herr⸗ 
lichkeit, gut und gültig allein Freiheit, Gleichheit, 
Brüderlichkeit. 
Dieser Satz, in völlig rechtsverbindlicher Form 
gegeben, bedeutete die Vernichtung des gesamten 
absolutistischen, des unbeschränkten Regiments, die 
Vernichtung aller damaligen Throne oder wenigstens 
ihrer Form. Das verstand auch in Deutschland 
die große Masse sehr wohl, wie die alsbald auf— 
tretenden Forderungen auf Milderungen der Lasten, 
Einführung einer gewissen landständischen Ver— 
fassung, Abschaffung der Monopole und des Zoll⸗ 
handels, Wegschickung allmächtiger Minister u. s. w. 
bewiesen, Ansprüche, welche z. B. gerade das be— 
nachbarte Saarbrücken schon 5 Wochen nach jener 
französischen Kundgebung einreichte. 
Waria Anna hatte dieses Nahen des Sturmes 
zwar frühzeitig durch ihre Pariser und andere 
französische Freunde, besonders wohl durch einen 
gewissen Bouqueton in Metz, mit dem sie korre— 
spondierte und der in den leitenden Kreisen der 
französischen Revolution gut bekannt war, erfahren. 
Aber sie maß diesen „curieusen nouvellen“ keine 
sonderliche, am wenigsten eine persönliche Bedeutung
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.