Full text: 9.1931 (0009)

Mettla<: Wo<henmarkt: Mittwo< und Samsztag jeder 
Wode. 
Kreis Ottweiler. 
Dirmingen: Kram-, Rindvieh- und Schweinemarkti: 
Dienstag, 17. Jebruar. 
Elversberg: Krammarkt: In den Wonaten Ianuar, 
April, Juli und Oktober an jedem Donnerstag 
na<& der Hauptlöhnung der Bergleute; Woden- 
markt: Donnerstag jeder Wode. 
Heiligenwald: Wo<enmarkt: Montag und Donnerstag 
jeder Wode. 
Illingen: Kram- und Diehmarkt: Dienstag, 10. März; 
Kram-, Rindvieh- und S<hweinemarkt: Dienstag, 
2. Juni; Kram- und Schweinemarkt: Donnerstag, 
10. . September; Kram-, Rindvieh und Scweins- 
markt: Donnerstag, 5. Uovember,; Wo<henmarkt: 
Dienstag und Freitag jeder Wode. 
Mer<weiler: Wochenmarkt: Dienstag und Freitag 
jeder Wodhe. 
Deunkir<en: Schlad<htviehmarkt: Montag jeder Wode; 
Ferkel- und Läufermarkt: Mittwo< jeder Wodhe; 
Wodhenmarkt: E8&n allen Wodentagen außer 
Montag. 
Httweiler: Rindvieh- und Sc<hweinemarkt: Mittwod, 
14. Januar; Mittwo<, 11, Februar; Vlittwod, 
25. März; Mittwo<, 8. April; Mittwoch, 13. Mai; 
Mittwod<, 10. Iuni; Mittwo<, 8. Iuli; Mittwodh, 
12. Auguſt; Kram-, Rindvieh- und Sdweine- 
markt: Dienstag, 29. September; Rindvieh- und 
Schweinemarkt: Mittwo<, 28. Oktober; Kram-, 
Rindvieh- und Shweinemarkt: Mittwod, 
25. UVovember; Rindvieh- und Sdweinemarkt: 
Mittwo<, 9. Dezember; Woc<enmarkt: Mittwoch 
und Samstag jeder Wode. 
Schiffweiler: Wochenmarkt: Mittwo< jeder Wod<He 
Spieſen: Wochenmarkt: Freitag jeder Wode. 
Tholey: Rindviehmarkt: Donnerstag, 12. Februar; 
Mittwo<, 6. Mai; Krammarkt: Freitag, 29. Mai; 
Rindviehmarkt: Mittwo<ß, 3... Iuni; Mittwodh, 
1. Juli; Mittwo<, 5. Auauſt: Mittwo<, 2. Sep- 
tember. 
Wellesweiler; Wo<enmarkt: Samstag jeder Wode. 
Wemmetsweiler: Wochenmarkt: Mittwo< und Sams- 
tag jeder Wode. 
Wiebelskir<en: Krammarkt: Sonntag, 20. September; 
Montag, 21. September; Wo<henmarkt: Mittwodh 
und Samstaa feder Wod<e. 
Kreis St. Wendel, 
St. 
Wendel: Kram- und Diehmarkt: Donnexrstag, 
5. Februar; Donnerstag, 26. März; Mittwoch, 
27. Mai, Donnerstag, 16. Juli; Fohlenmarkt: 
Donnerstag, 13. Auguſt; VDiehprämienmarkt: 
Donnerstag, 3. September; Kram- und Dieh- 
markt, verbunden mit Diehprämiierung: DienSs- 
tag, 27. Oktober; Diehmarkt: DonnerSstag, 
5. November; Kram- und Diehmarkt: Donnerstag, 
6. Dezember, Diehmarkt: jeden erſten und 
dritten Donnerstag im Monat; Wodenmarkt: 
Montag jeder Wo<e, Sdweine-, Frucht- und 
WodHenmarkt: Donnerstag jeder Wode. 
Bezirk St. Jngbert. 
Blieskaſtel: Krammarkt: Montag, 7. September; 
Wodenmarkt: Dienstag jeder Wo<e; Woden- 
und JFerkelmarkt: Samstag jeder Wode. 
Ensheim: Spiel- und Zukerwarenmarkt: Sonntag, 
5. Juli; Montag, 6. Juli. 
Eſchringen: Spiel- und Zuckerwarenmarkt: Sonntag, 
17. Auguſt. 
Gersheim: Shweinemarkt: jeden erſten und dritten 
Montag im Monat; Rindviehmarkt: Montag, 
5. Januar; Dienstag, 7. April; Montag, 6. Juli; 
Wontag, 5. Oktober: 
Caußkir<en: Obſt- und Gemüſemarkt: in der Zeit 
vom 1. Auguſt bis 10. Oktober Montag, Mittwod 
und Freitag jeder Wode. 
Schnappach: Krammarkt: Sonntag, 23. Auguſt; Vion- 
tag, 24. Auaquſt. 
St 
Ingbert: Krammarkt: . Montag, 2. Jebruar; 
Montag, 30. März; Montag, 15. Iuni; Sonntag, 
8. Uovember,; Montag, 9. Uovember; Woden- 
markt: Mittwo<G und Samstaa jeder Wod<e. 
Bezirk Homburg. 
Homburg: Krammarkt: Montag, 14. September; 
Wochenmarkt: Dienstag und Freitag jeder Wod<e. 
MittelbexbamM: Krammarkt: Sonntag, 8. März, 
Montag, 25. Mai; Sonntag, 26. Juli; Sonntag, 
20. September; Wodenmarkt: Samstag jeder 
Wode. 
Zur Bea-ätung 
für die Freunde und Leſer des Saarkalender. 
An den Derlag Gebr. Hofer A.-G. wie an den Herausgeber des „Saarkalender“ 
gelangen häufig Anfragen und Bitten um Lieferung älterer Iahrgänge des Buches, 
die zeitweiſe vergriffen waren. In keiner ſaarländiſ<en Familie dürfen dieſe 
volkstümlihen, einzigartigen Schriften über Dolk und Leben im weſtlichen Rand- 
gebiet unvollſtändig bleiben, denn ſie werden unſeren Ua<kommen ein lebenSvolles 
Bild unſerer Ceidenszeit und unſerer Stimmung überliefern und für alle Zeiten 
der Haltung unſerer Generation einen Ehrenplatz ſichern. 
Der Derlag hat daher Sorge getragen, daß die zeitweilig vergriffenen JIahr- 
gänge ergänzt worden ſind und in den Hausbüchereien ergänzt werden können. 
Verlag Gebr. Hofer A.-G. 
Saarbrücken 1, Eiſenbahnſtraße. 
y 
l
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.