Full text: 1930 (0008)

Saarkalender für das Jahr 1930 
&-““ember oder Herb'ämond 1930 
De ganze Welt voll Friedensgequaſſel 
Bloß mir allähn ſin im Schlamaſſel. 
36. Woche | Dat. 
Montag 
Dienstag 
4 
-.. 
Mittwoch 
" 
Donnerstag 
|: 
Sreitag 
5 
Samstag 
6 
37. Woche 
Sonntag 
Montag &*) 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Sreitag 
Samstag 
| Dat. 
7 
3 
9 
10 
111 
12 
13 
38. Wode 
Sonntag 
Montag C 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Sreitag 
Samstag 
| Dat. 
14 
15 
156 
17 
18 
159 
20 
39. Wo<he |Dat.| 
Sonntag 
.4 | 
Montag G&G 
22 
Dienstag 
23 
Mittwo< 
24 
Donnerstag 
25 
Sreitag 
25 
| 
Samstag 
La 
40. Wod<e 
Sonntag 
Montag ) 
Dienstag 
| Dat 
28 
| 29 
30 
Handwerk. 
Handwerk hat immer noh einen goldenen Boden. Tauſende finden im Hand- 
werk Beſchäftigung und Derdienſt. Wenn au< die fortſ<reitende Dertruſtung der 
Großbetriebe, die Mechaniſierung der bisher individuellen Arbeit dem Handwerk 
immer mehr den Boden nimmt, ſo wird doh noh mand Wäſſerlein rinnen und mand) 
Döglein geboren werden und ſingen, bis das Handwerk als ſol<hes im Großbetrieb 
auſgegangen iſt. Gerade im Saargebiet, dem ausgeſprochenen Induſtriegebiet, hat 
das Handwerk ſeine führende Stellung zu behaupten gewußt, wie nachſtehende 
Tabelle zeigt: Maler, Anſtreicher, Tapezierer . . 573 
Schreinereien 652 
Shmiede . 297 
Sqhuhmader 845 
Friſeure . 576 
Sd<loſſereien 254 
Klempner, Inſtallateure 
Sdneidereien 
Damenſdneidereien 
Uäherinnen . 
Wenn man nidts Beſſeres an die Stelle zu ſeen weiß von etwas, was einem 
nicht vollſtändig gefällt, jo tut man immer, meiner Ueberzeugung nach, beſſer, der 
Sdqwerkraft der Ereigniſſe ihre Wirkung zu laſſen und die Sache einſtweilen ſo ZU 
nehmen, wie ſie liegt. Bismard. 
n 
[IM 
il
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.