Full text: 3.1925 (0003)

/ Saarkalender für das Jahr 1925 
  
  
     
     
Bürgerſchaft und Htadtkommandant. 
1815. 
Von der ruhigen und ehrenvollen Gesinnung der Bürgerſchaft 
Saarbrückens und St. Johanns im Jahre 1815 zeugt das folgende 
Abſchiedsſchreiben des preußiſchen Stadtkommandanten Hauptmann 
von Fabian an den Pfarrer von Malſtatt, Oberbürgermeiſter von 
Saarbrücken, Friedrich Köllner: 
Ich benutze die letzten Augenblicke meines Hierſeins, um 
Ew. Hochehrwürden und den sämtlichen Herren des Magistrats- 
Kollegiums sowie der Bürgerſchaft mein herzliches Lebewohl zu 
ſagen. Nie wurden mir angenehmere Verhältnisse als die, die 
. ich nun verlaſſen muß. Ich rechne die Zeit meines Hierſeins 
mit zu den glücklichſten Tagen meines Lebens. Unvergeßlich 
wird mir das Zutrauen und die Freundſchaft sein, womit ich 
behandelt wurde. Für alles das Gute, was mir hier durch 
Freundſchaft geworden, für die allenthalben mir geleistete Unter- 
stützung kann ich freilich nur mit Worten danken. Seien Sie 
aber versichert, sie ſind die aufrichtigſten Symbole meines Herzens, 
meiner Dankbarkeit. Ungern verlaſſe ich Saarbrücken; meine 
Erinnerungen, wenn sie auf glückliche Zeiten stoßen, werden 
mich oft unter Saarbrückens gute Einwohner verſetzzen. Es 
wird mir ſchwer zu ſcheiden. Ich finde dieſe glücklichen Ver- 
hältnisse vielleicht nie wieder, und doch muß ich eilen Lebewohl 
zu ſagen. 
Empfehlen Sie mich allen Bürgern Saarbrückens und St. Jo- 
hanns ; ich kann nur von wenigen mündlich Abſchied nehmen. 
Bitte Sie ſolche in meinem Namen, mich nicht zu vergessen, ſich 
meiner in Liebe und im Guten zu erinnern. Wenn manches 
Gute, was ich hätte tun können, nicht geſchah, lag es wenigstens 
nicht am guten Willen es zu tun. Gott ſchenke den Bewohnern 
Ruhe, Glück und Frieden. 
  
  
Ihr Sie verehrender Freund 
v. Fabian. 
Saarbrücken, den 1. Januar 1816. 
  
  
  
39 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.