Full text: Entnazifizierung in Rheinland-Pfalz und im Saarland unter französischer Besatzung von 1945 bis 1952

67 
fenen tendenziell eher entlassen (Innere Verwaltung und Justiz in Rheinland-Hessen- 
Nassau), teils nur suspendiert (Justiz im Saarland, Erziehungswesen in Hessen- 
Pfalz). Mildere Sanktionen wie Zurückstufungen wurden zu diesem Zeitpunkt nur 
wenig ausgesprochen. Das SHAEF-Handbook hatte nur die Wahl zwischen Entlas 
sung und Beibehaltung im Dienst gelassen, und die neuen französischen Richtlinien 
waren erst seit kurzem in Kraft. 
Tabelle 6: 
Entnazifizierung in der öffentlichen Verwaltung (Stand Dezember 1945): 
Saar 
Pfalz 
R-H-N 
ZFO 
A: Zahl der Beschäftigten 
23.889 
53.549 
20.608 
147.910 
B: untersuchte Fälle 
5.802 
29.657 
17.033 
87.122 
% an A 
24,3% 
55,4% 
82,6% 
58,9% 
C: mit Sanktionen 
2.190 
9.235 
5.150 
31.185 
% an B 
37,7% 
31,1% 
30,8% 
35,8% 
davon: 
D: Entlassungen 
1.371 
6.306 
4.312 
18.867 
% an C 
62,6% 
68,3% 
83,7% 
60,5% 
E: vorläuf. Suspendierungen 
506 
2.929 
344 
9.404 
% an C 
23,1% 
32,7% 
6,7% 
30,1% 
F: Zurückstufungen 
313 
? 
494 
2.914 
% an C 
14,3% 
9,6% 
9,3% 
Tabelle 7: 
Entnazifizierung in der öffentlichen Verwaltung im Saarland 
(Auszüge, Stand Dezember 1945): 
Innen 
Justiz 
Erzieh 
Post 
Summe 
A: Zahl der Beschäftigten 
2.000 
662 
3.350 
3.236 
23.889 
B: untersuchte Fälle 
982 
355 
1.169 
444 
5.802 
% an A 
49,1% 
53,6% 
34,8% 
13,7% 
24,3% 
C: mit Sanktionen 
323 
327 
491 
140 
2.190 
% an B 
32,9% 
92,1% 
42,0% 
31,7% 
37,7% 
davon: 
D: Entlassungen 
267 
22 
401 
62 
1.371 
% an C 
82,6% 
6,7% 
81,7% 
44,3% 
62,6% 
E: vorläuf. Suspendierungen 
51 
305 
90 
11 
506 
% an C 
15,8% 
93,3% 
18,3% 
7,8% 
23,1% 
F: Zurückstufungen 
5 
? 
? 
67 
313 
% an C 
1,6% 
47,9% 
14,3%
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.