Full text: Das Saarland zwischen Frankreich, Deutschland und Europa

Per Fischer, Europarat und parlamentarische Außenpolitik, München 1962 
Walter FÖRST (Hg.), Die Länder und der Bund. Beiträge zur Entstehung der Bundes¬ 
republik, Essen 1989 
Manfred GÖRTEMAKER, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Von der Gründung 
bis zur Gegenwart, München 1999 
Helga Haftendorn u. Henning Riecke (Hg.), „... die volle Macht eines souveränen 
Staates“. Die Alliierten Vorbehaltsrechte als Rahmenbedingungen westdeutscher Außen¬ 
politik 1949-1990, Baden-Baden 1996 
Marcus Hahn, Das Saarland im doppelten Strukturwandel 1956-1970. Regionale Politik 
zwischen Eingliederung in die Bundesrepublik Deutschland und Kohlekrise, Saarbrücken 
2003 (= Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und 
Volksforschung 36) 
Gerhard HALSTENBERG, Die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes über die Eingliederung des 
Saarlandes vom 23. Dezember 1956, Münster 1962 
Armin Heinen, Die Saarfrage und das Europa der Vaterländer. Diskurslogiken, gesell¬ 
schaftliche Veränderungen und die Pariser Außenministerkonferenz, in: Miard-Delacroix 
u. HUDEMANN, Wandel und Integration, S. 125-137 
Eberhard JÄCKEL, Frankreich in Hitlers Europa. Die deutsche Frankreichpolitik im Zweiten 
Weltkrieg, Stuttgart 1966 
Kurt KLOTZBACH, Der Weg zur Staatspartei. Programmatik, praktische Politik und Organi¬ 
sation der deutschen Sozialdemokratie 1945 bis 1965, Berlin u. Bonn 1982, ND 1996 
Franz Knipping u. Klaus-Jürgen MÜLLER (Hg.), Aus der Ohnmacht zur Bündnismacht. Das 
Machtproblem in der Bundesrepublik Deutschland 1945-1960, Paderborn 1995 
Heinrich KÜPPERS, Zwischen Bonn und Saarbrücken. Rheinland-pfälzische Saarpolitik 
1947-1955, in: HUDEMANN u. Poidevin, Die Saar 1945-1955, S, 339-358 
Hanns Jürgen KÜSTERS, Der Integrationsfriede. Viermächte-Verhandlungen über die Frie¬ 
densregelung mit Deutschland 1945-1990, München 2000 
Bruno LEUVREY, La Sarre et le Conseil de l’Europe 1949-1954, in: HUDEMANN u. 
POIDEVIN, Die Saar 1945-1955, S. 97-114 
Tilman Mayer (Hg.), „Macht das Tor auf4. Jakob-Kaiser-Studien, Berlin 1996 
Hélène Miard-Delacroix, Question nationale et nationalisme. Perceptions françaises 
d’une problématique allemande au début des annés cinquante, Lille 2004 
Heribert PIONTKOWITZ, Anfänge westdeutscher Außenpolitik 1946-1949. Das Deutsche 
Büro für Friedensfragen, Stuttgart 1978 (= Studien zur Zeitgeschichte 12) 
Konrad REPGEN, Die Saar-Frage im Bundesparteivorstand der Christlich-Demokratischen 
Union Deutschlands 1950-1955. Über die Verschränkung von Innen- und Aussenpoliti- 
schem in der Politik Konrad Adenauers, in: Urs Altermatt u. Judit Garamvölgyi (Hg.), 
Innen- und Außenpolitik. Primat oder Interdependenz? Festschrift zum 60. Geburtstag von 
Walther Hofer, Stuttgart 1980, S. 87-147 
Gregor SCHÖLLGEN, Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland. Von den Anfängen 
bis zur Gegenwart, 3. Aufl. München 2004 
66
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.