Full text: Das Saarland zwischen Frankreich, Deutschland und Europa

16.6.1958 
29.6.1958 
10.7.1958 
13.7.1958 
15.7.1958 
11.8.1958 
3.9.1958 
28.9.1958 
30.9.1958 
5.10.1958 
16.10.1958 
1.11.1958 
18.11.1958 
23.1 1.1958 
27.11.1958 
30.11.1958 
30.11.1958 
6.12.1958 
19.12.1958 
Letzte Sendung von Tele-Saar. 
Bildung der Saar-Lothringischen Kohlen-Union. 
Proteste und Volksauflauf von Arbeitern vor Geschäften in der 
Saarbrücker Innenstadt wegen angeblicher Preistreiberei. 
Parteitag der CSU/CVP spricht sich für die Einigung mit der 
CDU aus. 
Übernahme des Fernsehsenders Tele-Saar durch die Regierung 
des Saarlandes. 
Auf ihrem Parteitag fordert die DPS eine Währungsgarantie. 
Das französische Kabinett akzeptiert den von Michel Debré als 
Justizminister vorbereiteten Verfassungsentwurf. 
Referendum über die neue französische Verfassung, die mit 
79,25 % Ja-Stimmen angenommen wird. 
In einer Sitzung im Bundeswirtschaftsministerium wird der inter¬ 
ministerielle Wirtschafts- und Sozialausschuss Saar gegründet, 
dessen Einsetzung zwischen Bundeskanzler Adenauer und dem 
saarländischen Ministerpräsidenten am 30. Juli vereinbart worden 
war. 
Mit Inkrafttreten der neuen Verfassung beginnt die Fünfte Re¬ 
publik. 
Große Saardebatte im Deutschen Bundestag. 
Einführung der Sozialgerichtsbarkeit im Saarland. 
In Paris beginnen die deutsch-französischen Verhandlungen über 
die im Saarvertrag fixierte abschließende Regelung des saarlän¬ 
disch-französischen Warenaustausches. Im Mittelpunkt der Ver¬ 
handlungen stehen zwei Probleme: die Flexibilität der Kontin¬ 
gente im Rahmen des zollfreien Warenverkehrs sowie die Bil¬ 
dung einer gemeinsamen Behörde für die Durchführung des 
Grenzhandels. 
Wahlen in Frankreich - erster Wahlgang. 
Die Sowjetunion fordert von den Westmächten ultimativ die Ver¬ 
änderung des politischen Status Berlins zur Freien Stadt. 
Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen der CDU-Saar und 
der CSU/CVP über den Weg der Vereinigung beider Parteien. 
Wahlen in Frankreich - zweiter Wahlgang. 
Die Landtagsfraktionen der CDU und CSU/CVP bilden eine 
Fraktionsgemeinschaft. 
Stichtag für die DM-Umsteliung der Frankensparguthaben. Die 
Bundesregierung garantiert den zu diesem Zeitpunkt gültigen 
Kurs von 1:100. 
198
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.