Full text: Die Berliner Herpin-Handschrift in der Staatsbibliothek zu Berlin (Ms. Germ. Fol. 464)

— 2001: Lieselotte Saurma-Jeltsch, Spätformen mittelalterlicher Buchherstellung. Bilderhandschriften aus der 
Werkstatt Diebold Laubers in Hagenau, 2 Bde., Wiesbaden 2001. 
SCHAWE 1989: Martin Schawe, Ikonographische Untersuchungen zum Göttinger Barfüßer-Altar von 1424. 
Der geschlossene Zustand, Göttingen 1989. 
SCHILLER 1966: Gertrud Schiller, Ikonographie der christlichen Kunst, 7 Bde., Gütersloh 1966—1991, Bd. I: 
Inkarnation, Kindheit, Taufe, Versuchung, Verklärung, Wirken und Wunder Christi, Gütersloh 1966. 
— 1968: Gertrud Schiller, Ikonographie der christlichen Kunst, 7 Bde., Gütersloh 1966—1991, Bd. II: Die 
Passio Jesu Christi, Gütersloh 1968. 
SCHILLING 1934: Edmund Schilling, Altdeutsche Meisterzeichnungen, Frankfurt/M. 1934. 
SCHLEGEL 1804/1805: Friedrich von Schlegel, Loher und Maller, in: Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe 
(IV. Abteilung: Editionen, Übersetzungen, Berichte), hrsg. von Ernst Behler, Bd. XXXIII: Sammlungen 
von Memoiren und romantischen Dichtungen des Mittelalters aus altfranzösischen und deutschen 
Quellen, eingeleitet und hrsg. von Liselotte Dieckmann, Paderborn [u.a.] 1980, S. 377—452. 
SCHMIDT 2007: Peter Schmidt, Von der Federzeichnung zum Flugblatt. Buchkunst und Graphik im Zeichen 
des Medienwandels 1430 bis 1530, in: Geschichte der bildenden Kunst in Deutschland, Bd. IV: Spätgotik 
und Renaissance, hrsg. von Katharina Krause, München [u.a.] 2007, S. 376—467. 
-2010: Peter Schmidt, Lücken in einer bayerischen Geschichte ... und die Bildkultur am Münchner Hof im 
späten 15. Jahrhundert, in: Akademie Aktuell. Zeitschrift der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 
2 (2010), S. 15-19. 
— 2012: Peter Schmidt, Die Oberrhein-Frage: Dürers Basler Buchillustrationen, in: AUSST.KAT. Der FRÜHE 
Dürer, S. 424-427. 
SCHMIDT 1978: Wieland Schmidt, Von der kurfürstlichen Bibliothek zur preußischen Staatsbibliothek. Ges- 
chichüicher Überblick von 1661 bis 1945, in: Festgabe zur Eröffnung des Neubaus in Berlin. Staatsbibli¬ 
othek Preußischer Kulturbesitz, hrsg. von Ekkehart Vesper, Wiesbaden 1978, S. 1—94. 
SCHMITT 1999: Anneliese Schmitt, Tradition und Innovation von Literaturgattungen und Buchformen in 
der Frühdruckzeit, in: Die Buchkultur im 15. und 16. Jahrhundert, hrsg. von Barbara Tiemann und vom 
Vorstand der Maximilian-Gesellschaft, Bd. II, Hamburg 1999, S. 9-120. 
SCHNEIDER 1991: Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek Mün¬ 
chen. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 888—4000 (Cataiogus codicum manuscriptorum Bib- 
liothecae Monacensis V,6), Wiesbaden 1991. 
SCHNELL 1984: Rüdiger Schnell, Prosaauflösung und Geschichtsschreibung im deutschen Spätmittelalter. 
Zum Entstehen des frühneuhochdeutschen Prosaromans, in: Literatur und Laienbildung im 
Spätmittelalter und in der Reformationszeit. Symposion Wolfenbüttel 1981 (Germanistische Symposien. 
Berichtsbände, V), hrsg. von Ludger Grenzmann und Karl Stackmann, Stuttgart 1984, S. 214-248. 
SCHNYDER 21989: André Schnyder, Art. Otto von Passau OFM, in: VL VII, Berlin 21989, Sp. 229—234. 
SCHOCH 2004: Rainer Schoch, Matthias Mende und Anna Scherbaum, Albrecht Dürer. Das druckgraphische 
Werk, 3 Bde., München [u.a.] 2001—2004, hier Bd. III: Buchillustrationen, mit Beiträgen von Berthold 
Hinz [u.a.], München [u.a.] 2004. 
SCHÖLER 31999: Eugen Schöler, Historische Familienwappen in Franken. 2002 Wappenschilde, familienges¬ 
chichtliche und heraldische Notizen von Geschlechtern des Adels und der Reichsstädte in Franken, Neu¬ 
stadt a. d. Aisch 31999. 
SCHOLVIEN 1905: Bruno Scholvien, Weitere Studien zur Chanson de Lion de Bourges; Teil 3, Greifswald 
1905. 
SCHOLZ Williams 1988a: Gerhild Scholz Williams, Text als Zeichen, in: Alte Texte lesen. Textlinguistische 
Zugänge zur älteren deutschen Literatur, hrsg. von Alexander Schwarz [u.a.], Bern/Stuttgart 1988, 
S. 167-205. 
— 1988b: Gerhild Scholz Williams, Girart de Roussillion: Epos und Historie im Dienste Burgunds, in: 
Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Liguistik 18 (1988) H. 70: Ritterrenaissance, S. 54—69. 
— 1989: Gerhild Scholz Williams, How to make friends: Burgundian politics in two early modern prose texts, in: 
The Sixteenth Century Journal 20 (1989), S. 277—292 
SCHRAMM 1958: Percy Ernst Schramm, Sphaira, Globus, Reichsapfel. Wanderung und Wandlung eines 
Herrschaftszeichens von Caesar bis zu Elisabeth II. Ein Beitrag zum „Nachleben“ der Antike, Stuttgart 1958. 
182
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.