Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

Literatur 
Literatur 
Wilhelm Abel: Geschichte der deutschen Landwirtschaft vom frühen Mittelalter 
bis zum 19. Jahrhundert (Deutsche Agrargeschichte, herausgegeben von Günther 
Franz, Band 2), Stuttgart '1978. 
C. W. L. ALDEFELD (Hg.): Die älteren und neuen Maaße und Gewichte der König¬ 
lich Preußischen Rheinprovinz, Ein Handbuch für Beamte, Kaufleute und Ge¬ 
schäftsmänner, Aachen und Leipzig 1835. 
Willi ALTER und Kurt Baumann: Die Herrschaftsgebiete um das Jahr 1350, 1450, 
1550, 1650, 1750 und 1789, in: Willi Alter (Hg.), Pfalzatlas, Pfälzische Gesell¬ 
schaft zur Förderung der Wissenschaften, Textband 2, Speyer 1971, S. 913-1029. 
Hektor AMMANN: Karten zur Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters, in: Viertel¬ 
jahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 19 (1926), S. 269-279. 
Hans AmmeriC’H und Frank KONERSMANN (Hg.): Historische Regionalforschung 
im Aufbruch: Studien zur Geschichte des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken, Pfälzi¬ 
sche Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, Speyer 2010. 
Kurt ANDERMANN: Burgen und Residenzen des Hochstifts Speyer im Spiegel der 
Hausratsverzeichnisse von 1464/65, in: Peter Johanek (Hg.), Vorträge und For¬ 
schungen zur Residenzfrage, Band 1, Sigmaringen 1990, S. 101-120. 
Kurt Andermann: Die Inventare der bischöflich speyerischen Burgen und Schlös¬ 
ser von 1464/65 [Edition], in: Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz, 85. 
Jg., 1987, S. 133-176. 
Norbert Andernach (Bearb.): Die Regesten der Erzbischöfe von Köln im Mittel- 
alter, 9. Band: 1381-1390, 10. Band: 1391-1400 (Friedrich von Saarwerden), Pu¬ 
blikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde, Band 21, Düsseldorf 
1983 und 1987. 
Andrea BACH: Friedrich Maisterlin, Doctor der Rechte aus Kirkel, in: Saarpfalz. 
Blätter für Geschichte und Volkskunde, Nr. 63, 1999, Heft 4, S. 5-10. 
Johann Heinrich BACHMANN: Pfalz-Zweibrü(c)kisches Staatsrecht, Tübingen 1784. 
Kurt BAUMANN: Territoriale Entwicklung des Herzogtums Pfalz Zweibrücken von 
1444 bis 1793, in: Willi ALTER (Hg.), Pfalzatlas, Textband 2, Pfälzische Gesell¬ 
schaft zur Förderung der Wissenschaften, Speyer 1971, S. 1213-1224. 
Martin Baus: Heeresstraße mit besonderer Bedeutung im Mittelalter. Seit nunmehr 
zwanzig Jahren ist die Altstadter Bliesbrücke verschwunden, in: Pfälzischer Mer¬ 
kur, Nr. 301, vom 29. Dezember 1984. 
Martin BAUS: Als die Bliesbrücke noch ein Baum war, in: Saarbrücker Zeitung, 
Nr. 275, vom 27. November 1986. 
Martin Baus: Zollstation an der Bliesbrücke: In der Gemeinde Altstadt liegen die 
Wurzeln von Limbach, in: Saarbrücker Zeitung, Nr. 101,vom 2./3. Mai 1998. 
Martin BAUS: 700 Jahre Altstadt, in: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volks¬ 
kunde, Nr. 59, 1998, Heft 4, S. 37-59 (wiederabgedruckt und um mehrere Abbil- 
743
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.