Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

Rechnungen der Kellerei Kirkel 
It(em) han ich geben dem schomecher | diss jar 2 gülden 4 s d, vnd hat | gesmir- 
te(n) 6 rinthude vnd 6 kalpffeln | vnd schow diss jor off daz sloss. 
It(em) han ich geben 4 s d 8 d vmb | 2 fass erweiss, dy man hat gesait zu | Gei 1- 
bach. 
S(o)ma 9 guld(en) 10 d. 
[23r] lt(em) han ich gnome<n> 3 gülden meyns alte(n) | Ions, als ich von 
Zweinbr(ucken) gein Kirckel | bin kome(n). 
It(em) han ich geben 1014 s d vmb | 2 malt(er) habern. 
It(em) han die knecht vertzerte(n) 8 s d | 7 d, dy fisse gein Meysenhey(m) forte(n) 
vor j Halpfast(en). 
It(em) han ich geben dem slossr von eyne(m) | schloss vnd von ey(m) slossel 1 s d, 
hört zu der schuwem. 
It(em) han ich geben dem slossr von Zweinbrfucken) | 514 s d von slossen an dy 
mol vnd an daz | bachuss vnd an den sphicher vnd an dy | kamern. 
It(em) han ich dem slossr geben von der96 991 urglocken zu machen 4 s d. 
It(em) han ich dem zymerman geben 16 | s d von eyne(m) schiff zu machen. 
It(em) han ich lassen Spinden 32 lib(rae) j flass vnd han von eyne(m)9 lib(rae) 
geben | 7 d, dut an gelt 14 s d 4 d. 
It(em) han ich geben 4 guld(en) 3 s d vmb | ey(n) molnstein, hon ich dun koiffen zu 
| Bisterschit. 
It(em) han ich geben vmb mass wyne(s)9N 9 d, als amptma(n) | <vnd> der lantschri- 
ber hy warn vor dem j <sontag> Judica. 
S(o)ma 11 guld(en) 12 s d. 
[23v] It(em) han ich geben 314 s d vmb zybeln | vnd capessamen. 
lt(em) han ich Wildrich" 6 ein wiss dochs <kaufften>, | dy el vor 22 d, dut an gelt 
11 s d. 
It(em) hant die knecht vertzerte(n) 1014 s d 2 d, | dy do fisse gein Meysenhey(m) 
forte(n) nach Halpfast(en). 
It(em) han ich geben dem koffe(r) 1114 s d | vnd 3 d von 2 fissfassen zu bind(en) 
vnd | druhundert reiff zu machen vnd boden | vnd eyne(n) zober in daz fyhuss vnd 
off | daz sloss, im fyhuss vnd in dy mol zu machen. 
96 Nach der ca. drei Buchstaben gestrichen. 
97 Nach eyne(m) zwei Buchstaben gestrichen. 
98 
Nach ix d über der Zeile eingefügt vmb mass wyne(s). 
99 
Geschrieben Wilrich und über der Zeile ergänzt d. 
62
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.