Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

Rechnungen der Kellerei Kirkel 
sint 14 tag>, | vnd sint hy geweste(n) 16 me<nsc>hen huss<gcsins> | vnd der 
amptman von Zweinbr(ucken) 2 nacht | mit 3 p(er)den, vnd der kowhiert 10 tag, ist 
| gessen an brode 3 malt(er). 
lt(em) von dem vorg(e)n(an)t(en) tag an biss off Vnser | Frauwen tag Beklibcl, do 
enbind(en) sint 14 tag, | vnd sint hy gewesten 16 menschen <huss>gesins | vnd 
Nossel, Wuste(n)bart, juncher Symont abe vnd | zu vnd der kowehirt 10 tag, ist 
gessen an | brode 3 malt(er). 
lt(em) von dem vorg(e)n(an)t(en) tag an biss off den | Palmabent, do enbind(en) 
sint 14 tag, vnd sint | hy gewesten 16 menschen hussgesins vnd Nossel, | Wusten- 
bart vnd de(r) amptman vn Zweinbr(ucken) mit | 3 p(er)den 2 tag vnd nacht, ist 
gessen an brode | 3 malt(er) 
S(o)ma 6 malt(er). 
Soma soma(rum)6’ 90 malt(er) | wocheliche im huss gesse(n). 
It(em) han ich gnome(n) 2 malt(er) komss, dy man mir git zu mey(m) Ion. 
[12'] <Vssgabe an korn> 
It(em) <han ich geben> Wust(en)bart 3 malt(er) korns von | geheiss <myns> gne- 
dig(en) hern. 
It(em) han ich geben dem meyer von Erbach 1 malt(er) | von geheiss me(yn)s gne- 
dige(n) h(e)m, als er halff fissen. 
It(em) han ich geben dem scheffer 'A malt(er) korns | off dinstag nach Ostern, waz 
im Wuste(n)bart | schuldig verlyben von dem fyhe zu huden. 
It(em) han ich geben dem scheffe(r) Vi malt(er) korns | von 42 stuck schaffen zu 
huden off dinstag | nach Sant Michels tag, vnd gebent 10 schaff) ey(n) fass zu Ion. 
It(em) han ich geben dem scheffe(r) XA malt(er) korns J zu dem andern schaffe, do 
gebent 10 auch ey(n) | fass korns. 
It(em) han ich geben den mestswin 8 malt(er) | vnd daz waz vertorben. 
It(em) han ich dem swinhirten geben 7 fass | korns von 34 stuck swin zu huden zu | 
dem ersten schaffe, vnd habent geben 9 swin j 2 fass. 
It(em) han ich geben dem wane(r) von Lympach | ey(n) malt(er) korns von ey(m) 
schudekarn. 
It(em) han ich geben den meyden in daz fyhus | 6 fass korns den swin zu maln. 
It(em) han ich geben dem [dem] swinhirt(en) zu dem | andern schaff XA malt(er) 
k(oms), ye von 10 swin | ey(n) fass k(oms) off mentag nach Sant Johans tag. 
It(em) han ich geben dem swinhirt(en) zu dem | dritt(en) schaff 3 fass korns off 
fritag nach | Sant Martins tag, von 7 swin ey(n) fass k(oms). 
63 Nach Soma über der Zeile eingefügt soma(rum); diese beiden Zeilen sind mit stark ver¬ 
blaßter, hellerer Tinte wohl von anderer Hand eingetragen. 
50
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.