Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

LA Speyer, B 3, Nr. 654, 1479/80 (Fischverkauf) 
Item 3'A s d der perer von Berbach | vor 2 karpen in bysin Steingin. 
Item VA guld(en) an gulde Steingin | vnd der pollerer von Zweinbrucken | 2100x 12 
karpen in bysin Debolcz Heincz. 
Suma 39’/2 guldin 4lA alb(us) | 3 d. 
[3V] Item 23 s d Synmo(n)dt Rymen vor | 9 karpen vnd 4 hecht in bysin | Steingin vnd 
Hanes Degen. 
Item 5 rederwysspcnnig ey(n) monnich | von Wersswyller vor 2 karpen | vnd 2 
sueczgin in bysin Klöppels | Werenner. 
Item 10 s d Smalczen vor 4 karpen | vnd 1 sueczgin in bysin Hanes | Deges. 
Item 12 s d Petter becker von | Limpbach vor 8 kape(n)sl' in bysin der | Vngerer. 
Item 3 s d Hanes Degen vor | 2 sueczgin in bysin Debolcz Heincze. 
Item 5 s d Bryegesswancz vor | 2 suecze vnd 1 karpen in by|sin Hanes Degen. 
Item 12 s d der goltsmydt | von Zweinbrucken vor 8 | karpen in bysin Debolcz 
Heintze. 
Item 6 s d Jansen vor 4 | hecht in bysin Steingin. 
Item VA guld(en) 6 s d Debolcz | Heincz vnd Hanes Degen | vor 40sl4 karpen in 
bysin Jansen | vnd der scholttes vo(n) Kerckel. 
Item VA s d Belfferlin vor 1 karpen j in bysin Kontz keller vo(n) Zweinbrucken. 
Suma 6 guldin VA s. 
[4r] Item 14 s d Kuwehans vor 8 | karpen in bysin der scholttys von Kerckel. 
Item 3 s d der'sl> heyrtte von Zweinbrucken | vor 2 karpen in bysin Steingin. 
Item Kuowehancz vor 4 | hechte in bysin der schuovemacher j von Kerckel. 
Item 3 s d vor 1 karpen vnd S | hechte <h>er Johan von Lütteren | in bysin der perer 
von Kerckel. 
Item 3 s d Hanes Wyllen frauwe | vor 2 karpen in bysin meyster | Werenner. 
Item 20 s d der prygor von | Grebendalle 9 karpen vnd 2 | suecze in bysin meyster 
Werenner. 
81~ Geschrieben xxjc, d. h. 21 x 100 = 2100; das kann aber nicht stimmen, da bei einem 
Preis von 1 /2 bis 2 Schilling pro Karpfen nur etwa, unter Berücksichtigung eines eventuel¬ 
len Mengenrabatts grob geschätzt, bis zu 150 Karpfen verkauft worden sein können; viel¬ 
leicht wollte der Schreiber jc xx f 120) schreiben. 
Vor in über der Zeile eingefügt kape(n), d. h. Karpfen; das fehlende r wird im lokalen 
Dialekt nicht gesprochen. 
814 Vor karpen am linken Seitenfrand eingefügt lx. 
Vor heyrtte über der Zeile ergänzt der. 
447
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.