Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

Rechnungen der Kellerei Kirkel 
Vssgabe speltz 
It(em) 3 m(a)l(te)r dem meyer zu Geilbach | off myns h(er)n gutt(er)n diss iar zu 
sehen. 
It(em) 1 m(a)l(te)r speltz dem meyer zu Ober|geilbach von my(n)s h(er)n fauht zu | 
dreschen. 
lt(em) 9 m(a)l(te)r 3 fass speltz Peter beck(er) | zu Kirckel verkaufft als das by | 
Inname gelts geschr(iben) stet. 
Su(mma) 13 m(a)l(te)r3 fass. 
Inname an speltz vbertrifft | vssgabe \9Vi m(a)l(te)r 1 fass. 
[36r] Inname gerst 
It(em) 3lA m(a)l(te)r gerst an der offlieberunge | empfang(en). 
It(em) 8 m(a)l(te)r gerst diss jar wahsstum | zu Kirckel. 
Su(mma) 11V2 m(a)l(te)r. 
Vssgabe gerst 
It(em) 6 fass gerst in die mule den | etzswynen. 
lt(em) 2 fass gerst in die mule den | hinckeln. 
It(em) 1 m(a)l(te)r gerst versadt. 
Itfem) 11 fass gerst den jagehunden | vnd(er) das ass gemengt. 
Su(mma) 374' m(a)l(te)r 3 fass. 
Inname an gerst vbertrifft | vssgab 8 9(1 m(a)l(te)r 1 fass. 
[36v] Inname wyne an der offjliberunge vnd sust 
It(em) 6V2 ome in dryen sty(m)meln | sint mir offgelieb(er)t. 
It(em) 6 ome in eym stuck abegelassen | sint mir offgelieb(er)t. 
It(em) 1 fuder 1 ome auch in zweye(n) | stucken sint mir offgeliebert. 
[It(em) 7 ome ome/97.] 
It(em) 1 fuder 2 ome 2 firtel von Zwein|bruck(en) kamen off Vrbani. 
It(em) 1 fuder 3 ome auch von Zweinbruck(en) | gey(n) Kirckel kamen off sontag 
vor Margrete. 
It(em) I/2 fuder wyns auch von Zweinbr(ucken) | kurtzlich darnach darkomen. 
7)7 Geschrieben iij (2V2), dann wurde der halbierende Strich bei der Ziffer iij radiert (= 3). 
7 76 Vor viij gestrichen i*. 
7 }1 Diese Zeile ist umrahmt, was wohl eine Streichung darstellen soll. 
440
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.