Full text: Gedanken

erheben, dasKommando der Geschichte haben, 
um das eigene Volk oder Geschlecht und seine 
Ziele an die Spitze der Ereignisse zu führen, 
das ist der kaum bewußte und unwidersteh¬ 
liche Trieb in jedem Einzelwesen von histori¬ 
schem Beruf. 
221 
Die großen Einzelnen sind es, die Geschichte 
machen. Was „in Masse“ auftritt, kann nur ihr 
Objekt sein. 
222 
Der urwüchsige Staatsgedanke ist immer, mit 
einer bis tief in die Tierwelt hineinragenden 
Selbstverständlichkeit, mit dem Begriff des Ein¬ 
zelherrschers verbunden. Das ist ein Zustand, 
der sich für jede beseelte Menge in allen ent¬ 
scheidenden Lagen ganz von selbst einstellt, 
wie es jede öffentliche Zusammenrottung und 
jeder x\ugenblick einer plötzlichen Gefahr aufs 
neue beweisen. Solche Mengen sind gefühlte 
Einheiten, aber blind. „In Form“ sind sie für 
die andrängenden Ereignisse nur in der Hand 
eines Führers, der plötzlich aus ihrer Mitte 
entsteht und eben aus der Einheit des Fühlens 
mit einem Schlage ihr Kopf wird und unbe¬ 
72
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.