Full text: Gedanken

der Name und jede einzelne Familie fortbe- 
stehen - das Volk aber hat zu bestehen auf¬ 
gehört. 
i8j 
Volk, Staat ist keine Summe von Menschen, 
sondern von Geschlechtern und Familien. 
Der Einzelne ist nur Familienteil, nicht nur 
in seinem Leben, sondern auch seelisch. Das 
Haus ist das Heim der Familie, und die Begriffe 
Eltern, Kinder, Ahnen, Enkel sind mächtiger 
als „Mensch“. 
Der Rationalismus des 1 8./19. Jahrhunderts 
hat das - heute noch - in den Hintergrund 
gedrängt. 
186 
Ein Stamm ist im allgemeinen, nicht immer, 
eine Einheit des Blutes. Ein Volk ist immer 
die Einheit einer Idee. 
Das Römertum war eine Idee. Es dauerte, als 
kein Tropfen Blut vom alten Stamm mehr vor¬ 
handen war. Es ist mit den Völkern so wie 
mit den Menschen, so wie sie die Biologie 
betrachtet. Der Körper wechselt im Lauf des 
Lebens seine Elemente, nur die Form bleibt, 
sich von der Jugend bis zum Greisenalter ver- 
5 Sp. G. 5g
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.