Full text: Zwischen Herrschaft und Kunst

Franckenstein, Joseph: Simon von Taisten, ein Beitrag gur Kunstgeschichte der Spätgotik im Pustertal, Innsbruck 1976. 
Frodi, Walter: „Fan neues Tafelbild des Malers Simon von Taisten“, in: Veröffentlichungen des Tiroler Landesmu¬ 
seums Ferdinandeum 20/25 (1940/45) S. 93-97. 
Hofmann, Barbara: „Barbara von Hohenzollern, Markgräfin von Mantua“, in: Jahresbericht des Historischen 
Vereins für Mittelfranken 41 (1881) S. 1-51. 
Kollreider, Franz: Die Dreifaltigkeitskapelle in Schloss Bruck bei Lieng (Christliche Kunststätten 90), Salzburg 
1971. 
Kollreider, Maria: „Madonna Paola Gonzaga und ihr Brautschatz“, in: Schlem-Schriften 98 (1952) S. 137-148 
und Tafel XVIII. 
Kotzung, Hans-Jürgen (Hg.): Kein Krieg ist heilig. Die Kreuggüge, Mainz 2004. 
Kristeller, Paul: „Barbara von Brandenburg Markgräfin von Mantua“, in: Hohengollem-Jahrbuch 3 (1899) S. 66- 
85. 
Leonhard und Paola — Ein ungleiches Paar, ln: Circa 1500. Landesausstellung 2000 Mostra storica. Leonhard und Paola 
— Lin ungleiches Paar. De ludo globi — I oui Spiel der Welt. An der Cren ge des Reiches, hg. v. Tiroler Landesmuse¬ 
um Ferdinandeum, Innsbruck — Autonome Provinz Bozen-Siidtirol — Autonome Provinz Trient, Milano 
2000, S. 1-205 (Ausstellungskatalog Lienz, Schloss Bruck). 
Malacarne, Giancarlo: Barbara Hohengollem del Brandenburgo. Il Potere e la Vertu / Die Macht und die Tugend, Man¬ 
tua 1997. 
Malke, Lutz S.: Die Ausbreitung des verschollenen Urbildgyklus der Petrarcatrionfi durch Cassonipaare in Floreng Unter 
Berücksichtigung des Gloriatriumphs, Berlin 1972. 
Malke, Lutz S.: „Contributo alle figurazioni dei Trionfi e del Cangoniere del Petrarca“, in: Commentari 28 (1977) 
S. 236-261. 
Mardersteig, Giovanni: „I ritratti del Petrarca e dei suoi amici di Padova“, in: Italia medioevale e umanistica 17 
(1974) S. 251-280. 
Martineau, |ane (Hg.): Andrea Mantegna, Milano 1992 (Ausstellungskatalog New York — The Metropolitan 
Museum of Art / London — Royal Academy of Arts 1992). 
Meiss, Millard: Mantegna as Illuminator. An Episode in Renaissance Art, Humanism and Diplomacy, New York 
1957. 
Nolte, Cordula: „Gendering Princely Dynasties: Some Notes on Family Structure, Social Networks, and 
Communication at the Courts of the Margraves of Brandenburg-Ansbach around 1500“, in: Gender <&' 
History 12,3 (3.11.2000) S. 704-721. 
Ortner, Alexandra: Retraças „Trionfi“ in Malerei, Dichtung und Festkultur. Untersuchung gur Entstehung und I Verbrei¬ 
tung eines fiorentiniseben Bildmotivs auf „cassoni“ und „deschi da parto “ des 15. Jahrhunderts, Weimar 1998. 
Pächt, Otto: „Andrea Mantegna“, in: Ders.: Venegtanische Malerei des 15. Jahrhunderts, München 2002, S. 93- 
126. 
Pelka, Otto: Elfenbein, Berlin 1920. 
Philippowich, Eugen von: Elfenbein. Ein Handbuch für Sammler und Liebhaber (Bibliothek liir Kunst- und Anti¬ 
quitätenfreunde 17), Braunschweig 1961. 
Pinelli, Antonio: „Feste e trionfi: continuità e metamorfosi di un tema“, in: Salvatore Settis (Hg.), Memoria 
dell’antico nell’arte italiana, 3 Bde., Bd. 2: lgeneri e i terni ritrovati, Turin 1985, S. 279-350. 
Rieger, Angelica: Petrarca in Grag — die Darstellung der „Trionfi“ auf den Brauttruhen der Paola Gongaga, Wien 2013 
[im Druck). 
Rieger, Angelica: „De l’humaniste savant à l’amoureux de Laura: l’image de Pétrarque dans l’iconographie 
française (XVe et XVIe siècles)“, in: Pierre Blanc (Hg.): Dynamique d'une expansion culturelle: Pétrarque en Eu¬ 
rope, XIV au XX siècle, Actes du congrès international du CEFI, Turin et Chambéry, 11-15 décembre 1995, Paris 
2001, S. 99-126 (siehe auch http://www.angelica-rieger.de/netveroeffent/petrarca.htm). 
85
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.