Full text: Zwischen Herrschaft und Kunst

Abb. 24: Elfenbein-Brauttruhe der Paola 
Gonzaga (Detail): Amors Gefolgsleute im Tri¬ 
umphus Cupidinis (1476/78; Klischee: Johann 
Kräftner): Merkur 
Abb. 25: Andrea Mantegna, 11 Pamasso: Marie e 1Sene- 
re (Detail): Merkur (1497; Bildquelle: De Nicolo 
Salmazo 2004, S. 252, Abb. 72). 
Bei diesem Merkur handelt es sich sowohl um ein selbstironisches Bildzitat von Man- 
tegnas Merkur-Ikonografie, wie er sie später auch im für Isabella d’Estes Studiolo geschaf¬ 
fenen Pamasso (1497) weiterentwickelt (Abb. 25), als auch sicher um eine persönliche An¬ 
spielung, die wir heute nicht mehr nachvollziehen können."' Den Schlüssel dazu liefert si¬ 
cher die Tatsache, dass es im humanistischen Zirkel der Gonzaga üblich war, einander an¬ 
tike ,Spitznamen1 zu geben. Ebenso wie Ludovico Gonzaga ,Ercole‘ genannt wurde — was 
sicher auch die gleich doppelte Präsenz Herkules’ auf den Truhen mitbedingt —, gab es 
gewiss auch ein Familienmitglied oder einen Freund der Familie namens ,Mercurio‘. 
39 Angesichts dieser Figur könnte auch die Eifersucht Leonhards von Görz, die er mit dem Kreuzwunder- 
Altar (vgl. supra [wie Anm. 1]) sühnte, in neuem Licht erscheinen. 
80
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.