Full text: Sprachenpolitik in Grenzregionen

Gabrielsson, Artur: „Das Eindringen der hochdeutschen Sprache in die Schulen Norddeutsch¬ 
lands im 16. und 17. Jahrhundert“, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachfor¬ 
schung 58/59 (1932/33), S. 1-79. 
Gregersen, Hans Valdemar: „Die Bedeutung der niederdeutschen Kultursprache im geschichtli¬ 
chen Prozeß, der zur Verdeutschung Südschleswigs führte“, in: Karl Hyldgaard-Jensen (Hrsg, 
u.a.): Niederdeutsch in Skandinavien II. Akten ... Berlin 1989 (Beihefte zur Zeitschrift für Deut¬ 
sche Philologie 5), S. 116-124. 
Gregersen, Hans Valdemar: Plattysk i Sbnderjylland. En underspgelse affortyskningens histo- 
rie indtil 1600-ärene, Odense 1974 (Odense University Studies in History and Social Sciences 
19). 
Grillparzer, Franz: Sämtliche Werke. Ausgewählte Briefe, Gespräche, Berichte. I: Gedichte - 
Epigramme - Dramen I, hrsg. von Peter Frank/Karl Pömbacher, München 1960. 
Hähnsen, Fritz: „Georg Hanssen und Franz Geerz als grenzpolitische Sachverständige im Jahre 
1864“, in: ZSHG 57 (1928), S. 365-416 (Anhang. Denkschrift über die Sprachverhältnisse des 
Herzogtums Schleswig, S. 393^116). 
Hansen, H.: „Die Erörterungen über die Kirchen- und Schulsprache in den Schleswigschen 
Ständeversammlungen der Jahre 1853-60“, in: ZSHG 47 (1917), S. 305-394. 
Hansen, Reimer: „Die deutsch-dänische Grenze in historischer Perspektive“, in: Harbeck, Karl- 
Heinz (Hrsg.): Minderheiten im deutsch-dänischen Grenzbereich, Kiel 1993, S. 13-40. 
Harbeck, Karl-Heinz (Hrsg.): Minderheiten im deutsch-dänischen Grenzbereich, Kiel 1993 
(Landeszentrale für Politische Bildung Schleswig-Holstein, Gegenwartsfragen 69). 
Hoffmann, Erich: Die Herkunft des Bürgertums in den Städten des Herzogtums Schleswig, 
Neumünster 1953 (Quellen und Forschungen zur Geschichte Schleswig-Holsteins 27). 
Hofmann, Erich: Philologie, IV: „Germanistik“, in: Jordan, Karl/Hofmann, Erich: Geschichte 
der Philosophischen Fakultät, Teil 2, Neumünster 1969 (Geschichte der Christian-Albrechts- 
Universität Kiel 1665-1965, 5, 2), S. 183-253. 
Hoyer, Hans: „Plattdänisch-Hochdänisch-Hochdeutsch. Einige Betrachtungen über die Spra¬ 
chenlage in Nordschleswig“, in: Die Heimat 58 (1951), S. 50-52. 
Isensee, Josef: Staat im Wort, Köln u.a. 1995. 
Jprgensen, Peter: Zum Schleswiger Niederdeutsch. Kritik und Forschung. Mit einer Karte, 
Kpbenhavn 1954 (Det Kongelige Danske Videnskabemes Selskab. Historisk-Filologiske Med- 
delelser 34, 2). 
157
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.