Full text: Das Saarland im doppelten Strukturwandel 1956 - 1970

Siegerland - Ruhrgebiet, Bochum 1994 (= Mobilität und Normenwandel - Changing Norms 
and Mobility 10), S. 145-192 
-, Region, Regionalismus, Regionalgeschichte - Versuch einer Annäherung aus der Per¬ 
spektive der neueren und Zeitgeschichte, in: Gerhard Brunn (Hg.), Region und Regions¬ 
bildung in Europa. Konzeptionen der Forschung und empirische Befunde, Baden-Baden 1996 
(= Schriftenreihe des Instituts für Europäische Regionalforschung 1), S. 151-162 
-, „Triviales“ Geschichtsbewußtsein oder historische Elemente regionaler Identität? Über den 
notwendigen Dialog zwischen Geschichts- und Sozialwissenschaften zur Erforschung von 
Regionalbewußtsein, in: Informationen zur Raumentwicklung H. 11 (1993), S. 769-778 
- u. Rüdiger Gans, Regionale Identifikation als „Inventing of Tradition“. Wer hat und warum 
wurde eigentlich im 19. Jahrhundert das Siegerland erfunden?, in: Berichte zur deutschen 
Landeskunde 66 (1992), S. 61-73 
Ernst A. Brugger, Innovationsorientierte Regionalpolitik. Motive, Voraussetzungen und 
konzeptionelle Weiterentwicklung, in: DISP. Dokumente und Informationen zur schweizeri¬ 
schen Orts-, Regional- und Landesplanung Nr. 72 (1983), S. 33-41 
Gerhard Brunn, Regionalismus in Europa, in: Comparativ 5 (1995), S. 23-39 
Christoph Buchheim, Nachkriegsdeutschland und Bundesrepublik Deutschland im Welt¬ 
handelssystem nach 1945, in: Hans Pohl (Hg.), Die Auswirkungen von Zöllen und anderen 
Handelshemmnissen auf Wirtschaft und Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Gegenwart, 
Stuttgart 1987 (= Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Beiheft 80), 
S. 380-397 
Werner Buchholz, Vergleichende Landesgeschichte und Konzepte der Regionalgeschichte von 
Karl Lamprecht bis zur Wiedervereinigung im Jahre 1990, in: ders. (Hg.), Landesgeschichte 
in Deutschland. Bestandsaufnahme - Analyse - Perspektiven, Paderborn 1998, S. 11-60 
Alfred Bures u. Volker Schmidt, Regionalwirtschaftliche Arbeitsplatzdynamik in ländlich 
geprägten und altindustriellen Regionen. Fallstudien Trier und Saarland, in: Informationen zur 
Raumentwicklung H. 1 (1990), S. 21-30 
Ferdinand Böltken, Ortsgebundenheit und Ortsverbundenheit. Empirische Befunde im Zeit- 
und Regionalvergleich, in: Informationen zur Raumentwieklung H. 12 (1987), S. 147-156 
Jean-Paul Cahn, Un aspect de la question sarroise: le règlement de l'affaire Röchling 
(1954-1956), in: Revue d'Allemagne 15 (1983), S. 415-438 
-, CDU, FDP et SPD face à la question sarroise 1947-1956, in: Gilbert Krebs u. Gérard 
Schneilin (Hgg.), L'Allemagne 1945-1955. De la capitulation à la division, Asnières 1996, 
S.153-176 
-, Von der sozialistischen Einheit zum Bruch der Heimatbundregierung. Sozialdemokratie an 
der Saar und ihr Verhältnis zum Parteivorstand der SPD von der Volksabstimmung bis zum 
Ende der Heimatbundregierung (1955-1957), in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 
25 (1999), S. 603-624 
-, Die christlichen Parteien bei der Auflösung des saarländischen Heimatbundes 1956, in: 
Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 11 (1985), S. 299-321 
-, La RFA et la question de la présence d'Allemands dans la Légion étrangère française dans 
le contexte de la guerre d'Algérie, in: Guerres mondiales et conflits contemporains 186 (1997), 
S. 95-120 
Ulrich Cramer, Dynamik der Arbeitsplatzentwicklung. Die Job-Tumover-Analyse des Instituts 
für Arbeitsmarkt und Berufsforschung, in: Informationen zur Raumentwicklung H. 1 (1990), 
S. S. 1-5 
Georges Cuer, Der Französischunterricht und die französische Sprachpolitik in Deutschland 
nach 1945, in: Franz Knipping u. Jacques le Rider (Hgg.), Frankreichs Kulturpolitik in 
Deutschland 1945-1950, Tübingen 1987, S. 57-83 
423
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.