Full text: Sozialer Besitzstand und gescheiterte Sozialpartnerschaft (28)

berufenden Mitglieder ein Beamter des Versicherungsträgers sein mußte, so handelte 
es sich dabei um eine Person, die de facto in einem Abhängigkeitsverhältnis zum 
Präsidenten des Technischen Ausschusses stand. Die Verwaltungskommission mußte 
sich aber Grandvals Forderungen beugen.141 
Ein weiterer Versuch Kirns, den französischen Einfluß in der Sozialversicherung 
zurückzudrängen, lag in der Strategie, die Wiederherstellung der Selbstverwaltung zu 
beschleunigen und damit das Amt des Präsidenten des Technischen Ausschusses so 
schnell wie möglich durch Selbstverwaltungsorgane zu ersetzen. 
Sonderentwicklung im Bereich der Selbstverwaltung 
In der von ihm verfaßten Verordnung über die Umwandlung der Sozialversicherungs¬ 
träger versuchte Kirn die Weichen für eine baldige Wiederherstellung der Selbstver¬ 
waltung zu stellen wie Artikel 8 Absatz 4 verdeutlicht:"Die Selbstverwaltung der 
Versicherungsträger wird alsbald wiederhergestellt".142 
Grandval ging diese Formulierung aber zu weit. Durch seine Intervention wurde per 
Verordnung vom 4. November 1947 die Selbstverwaltung zwar keineswegs in Frage 
gestellt, ihre Realisierung aber eher in die weite als in die nahe Zukunft gerückt, indem 
nicht mehr von "alsbald" die Rede war, sondern:" Die Wahlen der Mitglieder zum 
Verwaltungsausschuß der Kreisversicherungsanstalten werden in einer späteren Ver¬ 
ordnung geregelt".143 
Auch die Selbstverwaltungsfrage war letztlich wie die Frage der Berücksichtigung 
eines Beamten des Versicherungsträgers innerhalb der Verwaltungsorgane ein Politi¬ 
kum gewesen, weil sie den französischen Einfluß innerhalb der LVA tangierte. Das 
Streben der saarländischen Seite, die Selbstverwaltung zügig einzuführen, ist als ein 
Verlangen nach Emanzipation von der französischen Militärregierung bei der weiteren 
Gestaltung der Sozialversicherung zu deuten. Denn die von Kirn angestrebten Sozial¬ 
versicherungswahlen hätten nicht auf die Kreisversicherungsanstalten begrenzt bleiben 
können, sondern auch auf die Organe der LVA ausgedehnt werden müssen. Damit 
wäre der Technische Ausschuß, den die Franzosen dominierten und dessen Präsidenten 
sie stellten, durch den Verwaltungsrat ersetzt worden, der in der Verordnung vom 26. 
Juni 1947 als Selbstverwaltungsorgan vorgesehen war. 
141 Ebd., VWK VI/8 1445/47 vom 30.9.47 an Grandval. 
142 ™ , 
Ebd. 
143 
Verordnung zur Änderung der Verordnung Nr.l über die Umwandlung der Träger der Sozialversiche¬ 
rung vom 26.6.47, in: Abi. 1947, S.232; vom 4.11.47, in: Ebd, S.583. 
55
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.