Volltext: Migration und Urbanisierung

379 
383 
397 
419 
420 
556 
566 
689 
693 
762-763 
779 
854 
960 
1154 
1269 
1270-1278 
1279 
1280-1281 
1282-1287 
1288-1295 
1296-1301 
1302-1310 
1311-1318 
1319-1320 
1321-1323 
1324 
1325 
Errichtung von Arbeiterwohnungen durch die Hütte (1858-1897) 
Zu- und Abgangslisten der alleinstehenden Arbeiter (1878-1879) 
Statistik über Arbeiterwohnungen (1891) 
Bau von Arbeiterwohnungen durch die Gemeinnützige Baugenossenschaft 
(1894-1905) 
Ausführung des Gesetzes zur Verbesserung der Wohnungsverhältnisse (1904- 
1905) 
Statistik über die Arbeitslöhne und Lebensmittelpreise (1881-1884) 
Bevölkerungsstatistik (1838, 1875-1905) 
Gestaltung des Arbeitsmarktes (1901-1902) 
Statistische Nachweisung über die Zahl der Arbeiter in den Fabriken (1875- 
1908) 
Die Gemeinnützige Baugenossenschaft (1891-1906) 
Die Arbeiterwohnungsfrage (1904-1908) 
Nachweisung der von den größeren Etablissements abgemeldeten Arbeiter 
(1867-1868) 
Polizeiliche Trennung der Konkubinate (1868-1874) 
Gründung und Tätigkeit von Baugenossenschaften (1872-1893) 
Register über die Anmeldung neu anziehender Personen (1857-1867) 
Familienanmelderegister, chronologisch, 9 Bde. (1873-1901) 
desgl., alphabetischer Index (1857-1867) 
desgl., alphabetisch, 2 Bde. (1867-1876) 
desgl., alphabetischer Index, 6 Bde. (1880-1900) 
Familienabmelderegister, chronologisch, 8 Bde. (1861-1901) 
desgl., alphabetischer Index, 6 Bde. (1867-1899) 
Allgemeine Arbeiterregister, chronologisch, 9 Bde. (1866-1901) 
desgl., alphabetischer Index, 8 Bde. (1883-1900) 
Gesellenregister, chronologisch, 2 Bde. (1883-1895) 
Gesinderegister, chronologisch, 3 Bde. (1883-1898) 
Register der Arbeiter auf der Burbacher Hütte, alphabetisch (1875-1883) 
desgl., chronologisch (1883-1895) 
historische Karten und Pläne 
3.3.a Katasteramt der Stadt Saarbrücken 
Katasterpläne 
407
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.