Full text: Die Tholeyer Abtslisten des Mittelalters

J. BAUR: Philipp von Sötern, geistlicher Kurfürst zu Trier und seine Politik während 
des Dreißigjährigen Krieges. Bd. I: Bis zum Frieden von Prag (1635), 1897. 
B. BEAUJARD: Les Vici des Médiomatriques au Bas-Empire, in: Caesarodunum. Bull. 
de l’Institut d’Etudes Latines et du Centre de Recherches A. Piganiol (1976), № 
11: Actes du Colloque, Le Vicus Gallo-Romain 1976, S. 296-308. 
H. J. BECKER: Der Schaumberg. Von denkwürdigen Begebenheiten auf Berg und 
Feste Schauenburg, von Burgvögten, Rittern und anderen Leuten, Saarbrücken 
1929. 
P. BECKER: Die Abtsreihe von St. Eucharius in Trier, in: Kurtrierisches Jahr-Buch 
11 (1971) 24-37. 
P. BECKER: Das monastische Reformprogramm des Johannes Rode, Abtes von St. 
Matthias in Trier, Münster 1970. 
R. BEHRENDT: Abbot John Trithemius (1462-1516) Monk and Humanist, in: RB 84 
(1974) 212-220. 
R. BERGMANN: Mittelfränkische Glossen. Studien zu ihrer Ermittlung und sprach- 
geographischen Einordnung (= Rheinisches Archiv 61), Bonn 1966. 
U. BERLIERE: Das General-Capitel O.S.B. von Trier a. 1422, in: SMB 8 (1887) 87-99. 
U. BERLIERE: D. Jean de Rode, abbé de Saint-Mathias de Trêves, in: RB 12 (1895) 
97-122. 
U. BERLIERE: Jean Rode, abbé de St. Mathias de Trêves (t 1439), in: Revue Liturgique 
et Monastique 15 (1929/30) 197-209. 
C. BERNARD: Etude sur le diplôme de 968, par lequel Gerberge, veuve de Louis IV 
d’Outremer, donne à St. Remi de Reims son domaine de Mersen, in: Bull, de la 
Commission Royale d’Histoire 123 (1958) 191-224. 
P. BERNARDS: Die rheinische Mirakelliteratur im 12. Jahrhundert, in: Annalen des 
Historischen Vereins für den Niederrhein 138 (1941) 1-78. 
H. BEUMANN: König Zwentibolds Kurswechsel im J. 898, in: Rh. Vjbll. 31 (1966/7) 
17-41. 
H. BEYER u.a.: Urkundenbuch zur Geschichte der jetzt die Preußischen Regierungs¬ 
bezirke Coblenz und Trier bildenden mittelrheinischen Territorien, 3 Bde., Co- 
blenz 1860-1874. 
L. BIELER: Irland. Wegbereiter des Mittelalters, Olten/Lausanne/Freiburg i. Br. 
1961. 
B. BISCHOFF: Über gefaltete Handschriften, vornehmlich hagiographischen Inhalts, 
in: Ders., Mittelalterliche Studien, Stuttgart 1966, S. 93-100. 
F. BLATT (Hg.): Novum Glossarium Mediae Latinitatis ab anno DCC usque ad an- 
num MCC, Hafniae 1957. 
212
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.