Full text: Die Anfänge der Bergarbeiterbewegung an der Saar (1848 - 1904)

Nr. 672: Nachweisung der durchschnittlichen Arbeiterzahl nach den verschiedenen 
Arbeiterkategorien sowie der Pferdeknechte und Grubenpferde, 1870-August 1892 
Nr. 836: Dto., September 1892-1901 
Nr. 673: Nachweisung der monatlichen Kohlenförderung, Arbeitstage und Arbeitsleistung, 
1870-1891 
Nr. 415: Dto., 1892-1908 
Nr. 1507: Vertretung bergfiskalischer Interessen durch die Presse, 1865-1902 
Bestand Landratsamt Saarbrücken 
Nr. 1: Polizeinachrichten aus dem Kreise, 1819-1884 
Nr. 2: Das Polizeiwesen in der Bürgermeisterei Malstatt-Burbach, 1858-1902 
Nr. 4: Sittlicher Zustand der Einwohnerschaft des Kreises, 1835-1900 
Depositum Bürgermeisteramt Sulzbach 
Fach 67, Nr. 1: Staatsgefährliche Bestrebungen, Sozialdemokratie, Anarchie und Polen¬ 
bewegung, sozialdemokratische Druckschriften, 1872—1919 
Fach 68, Nr. 1: Politische, Vereins- und Versammlungspolizei, öffentliche Versammlungen und 
Aufzüge, Vereinsregister, 1872-1934 
Fach 68, Nr. 5: Krieger- und sonstige Militärvereine, 1868 — 1916 
Fach 98, Nr. 3: Arbeiter-Fohnbewegungen, -Streiks, -Ausstände und - Aussperrungen, 
1867-1933 
Depositum Riegelsberg 
vorl. Signatur 25/10: Ausstand der Bergleute und Rechtsschutzverein, 1889-1904 
Einzelstücke 
Nr. 91: Nikolaus Warken 
Sammlung Handfest zur Geschichte der Arbeiterbewegung 
1.1.2 Kreisarchiv Saarbrücken (KrASB) 
Abt. XV: Polizeiangelegenheiten 
S/l: Bewegung unter den Bergleuten, 14. 5. 1889-27. 5. 1889 
S/2: Dto., 27. 5. 1889-30. 7. 1889 
S/3: Bewegung unter den Arbeitern, 18. 10. 1889-18. 2. 1920 
S/4: Bewegung unter den Bergleuten, 16. 12. 1889-19. 3. 1890 
S/4a: Bergarbeiterbewegung (Geheime Spezial-Akten), 1889-1893 
S/5: Bewegung unter den Bergleuten, 19. 3. 1890-16. 7. 1890 
S/6: Bewegung unter den Arbeitern, 26. 12. 1889-31. 1. 1898 
332
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.