Full text: Interkommunale Zusammenarbeit im Saar-Lor-Lux-Raum

147 
BREUER, H. (1981): „Grenzgefälle“ - Hemmungs- oder Anregungsfaktoren für räumliche Entwicklungen. In: Ahnert, F. et 
al. (Hrsg.): Festschrift für Felix Monheim zum 65. Geburtstag. Aachener Geographische Arbeiten 14(2), S. 425-437. 
Aachen 
BRÖSSE, U. (1992): Deutsch-belgischer Grenzraum. Institutionen, Probleme und Stand des Erreichten. In: Akademie für 
Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Grenzübergreifende Raumplanung. ARL-Forschungs- und Sitzungsberichte 
188, S. 87-99. Hannover 
BRÜCHER, W. (1987): „Saar-Lor-Lux-Atlas“ - Grenzübergreifendes Projekt eines grenzübergreifenden Kartenwerkes. In: 
BRÜCHER W. & P. R. Franke (Hrsg.): Probleme von Grenzregionen: Das Beispiel Saar-Lor-Lux-Raum. Beiträge zum 
Forschungsschwerpunkt der Philosophischen Fakultät der Universität des Saarlandes, S. 85-97. Saarbrücken 
BRÜCHER, W. (1989): Saar-Lor-Lux - Grenzregion, Peripherie oder Mitte der Europäischen Gemeinschaft. In: Geographi¬ 
sche Rundschau 41(10), S. 526-529. Braunschweig 
BRÜCHER, W. (1992): Zentralismus und Raum. Das Beispiel Frankreich. Stuttgart 
BRÜCHER, W. (1994): Saar-Lor-Lux. Région modèle pour une Europe des régions? In: Bulletin de l'Académie des Sciences, 
Agricultures, Arts & Belles-Lettres d'Aix, Année académique 1993-1994, S. 85-95. Aix-en-Provence 
BRÜCHER, W. (1997): Frankreich im Umbruch zwischen Zentralismus, Dezentralisierung und europäischer Integration. In: 
Europa Regional 5(4), S. 2-11. Leipzig 
BRÜCHER, W. & P. R. FRANKE (Hrsg,)(1987): Probleme von Grenzregionen. Das Beispiel SAAR-LOR-LUX-Raum. Beiträge 
zum Forschungsschwerpunkt der Philosophischen Fakultät des Universität des Saarlandes. Saarbrücken 
Brücher, W., H. Quasten & F. Reitel (Hrsg.)(1982): Pilotstudie zu einem Saar-Lor-Lux-Atlas. In: Schriftenreihe der 
Regionalkommission Saarland-Lothringen-Luxemburg-Rheinalnd-Pfalz 8. Saarbrücken u.a. 
BüLLMANN, U. (Hrsg.)(1994): Die Politik der dritten Ebene. Regionen im Europa der Union. Baden-Baden 
BüRKNER, H.-J. (1996): Dynamik des sozioökonomischen Umbruchs in Ostmitteleuropa. Das Beispiel Nordwestböhmen. 
Urbs et Regio 64. Kassel 
BüRKNER, H.-J. & H. KowäLKE(1996): Geographische Grenzraumforschung im Wandel. Praxis Kultur- und Sozialgeogra¬ 
phie 15. Potsdam 
Carmona-Schneider, J.-J. (1989): Exkursion grenzüberschreitende Technologieförderung in der EUREGIO. In: DVAG 
(Hrsg.): Regionale Wirtschaftspolitiken im europäischen Raum - Wege aus der Krise durch Blick über die Grenzen? 
Materialien zur angewandten Geographie 14, S. 125-130. Bochum 
CETE DE l'Est (Centre d'Études Techniques de l'Équipement de l'Est - Service extérieur de l'État, Hrsg.)(1995a): Planifi¬ 
cation territoriale stratégique. Étude de mise en valeur de l'espace transfrontalier lorrain. Synthèses. Propositions et 
actions. Metz 
CETE DE L'Est (Centre d'Études Techniques de l'Équipement de l'Est - Service extérieur de l'État, Hrsg.)(1995b): Planifi¬ 
cation territoriale stratégique. Étude de mise en valeur de l'espace transfrontalier lorrain. Thème: Habitat. Metz 
Chaban-Delmas, J. (1995): Structures et fonctionnement des collectivités territoriales en France. In: BEVIN, Edward 
(Hrsg.): L'Annuaire du Conseil des Communes et Régions d'Europe 1995/96, S. 89-91. London 
Chapüis, R. (1994): Le réseau urbain bourguignon: le poids du Val de Saône. In: Revue Géographique de 1 Est 29, S. 117- 
128. Nancy 
CHATELAIN, P. & X. Browaeys (1991): La France des 36000 communes. Méthodes et documents pour une étude locale du 
territoire. Paris 
Christaller, W. (1933): Die zentralen Orte in Süddeutschland (Neuauflage 1968). Darmstadt 
Claudel, M.-H. et al. (1995): Synthèse bibliographique pour la réhabilitation de la Rosselle. Unveröffentl. Mémoire de 
Maîtrise, Université de Metz. Metz
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.