Full text: Philosophische Gegenwartsfragen

58 
Intuition und Positivismus. 
Gewisse „Positivisten“ sehen, wie wir sagten, ihre Auf¬ 
gabe darin, Ordnung in der Gesamtheit des Erlebten zu 
erfassen. 
Nimmt man dieses Wort in seiner Strenge, so kommt 
man aber nie zur „Natur“Wissenschaft; man kommt zur 
Psychologie. 
Zur Naturwissenschaft kommt man erst, wenn man ge¬ 
wisse erlebte Inhalte etwas gleichsam an sich Seiendes 
„meinen“ oder anzeigen oder bedeuten läßt; und von dem 
so Gemeinten handelt alsdann Naturwissenschaft. Auf 
das Erlebte zurückgehen tut freilich auch ihr Inhalt, aber 
eigentlich ordnungshaft beschäftigen tut sie sich doch nur 
mit dem „Gemeinten“ und nie mit dem Erlebten in seiner 
Unmittelbarkeit. Sie darf, nachdem die Angelegenheit 
einmal geklärt ist, ganz unbeschadet „naiv realistisch“ 
arbeiten: Atome, Wellen, Elektronen und was sonst noch 
„gibt es“ für sie ganz ebenso wie Sonne und Mond. 
Und zwar gibt es das alles in der einen Zeit und dem 
einen Raum. Ob man es ort-zeitlich eindeutig fest¬ 
stellen kann, ist eine ganz andere Sache — hier setzen 
die von Einstein, Heisenberg und anderen gesehenen 
Probleme ein. Diese Probleme haben nun manche zu einer 
sehr unklaren Art des „Positivismus“ geführt, die sich 
kurz in die Worte fassen läßt, daß nur Feststellbares (im 
empirischen Sinne des Wortes) „sei“. Diese Form des Po¬ 
sitivismus übersieht, daß das Sein, um das es sich hier 
handelt, nämlich das „als gleichsam selbständig Gemeint¬ 
sein“, aller naturwissenachaftlichen Betätigung voran¬ 
geht und Naturwissenschaft überhaupt erst möglich 
macht. Im Rahmen des empirischen Seins nicht feststell¬ 
bar sein durchbricht nicht das empirische Sein als solches, 
sondern ist nur, wie ja der Name sagt, eine den Forscher 
betreffende Schranke in seinem Rahmen. Daß es aber
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.