Full text: 1960 (0088)

114 
Schicksalhaftigkeit und Dämonie, Grauen und 
Untergang sind mit der Geschichte des Spiegels 
verknüpft. Großartig ist die Sage von Perseus und 
der Medusa. Perseus, ein griechischer Held, soll 
das Haupt der grauenhaften Medusa holen. Ihr 
wuchsen statt der Haare züngelnde Schlangen aus 
dem Haupt. Ihr Anblick hatte die Kraft, den, der 
sie sah, in Stein zu verwandeln. Ihm, dem Perseus, 
aber gaben die Götter ein sichelförmiges Schwert 
und einen Schild, der spiegelblank von Erz war. So 
sah er die Medusa nicht an, sondern nur ihr SpiegeU 
bild im Schilde. Mit sicherem Schlag traf er gleich= 
wohl das Schlangenhaupt und trennte es vom 
Körper und barg es ungesehen in einer Tasche. In 
dieser Sage ist der spiegelnde Schild ein Höhlspie» 
gel, der das Unheil abwendet. 
Mancherlei ließe sich noch über Form und Wir= 
kung, Strahlung und Bilder der Hohlspiegel sagen. 
Vom Rasierspiegel ganz zu schweigen, wer kennt 
nicht auch die sogenannten Lachkabinette mit den 
Zerrspiegeln, die uns groteske Figuren vorgaukeln, 
an denen sich Groß und Klein belustigt oder auch 
entsetzt. Hier ist der Phantasie weitester Spielraum 
gegeben, und erst recht wird Merkwürdiges und 
Geheimnisvolles um den Spiegel offenbar. 
Walter Hensel, Homburg 
A^lölreltjaus 
A. Ney & Söhne 
DILLINGEN und HEUSWEILER 
Das Haus der guten Qualitäten - billigen Preise - großen Auswahl! 
Günstige Zahlungsbedingungen 
Sicherheits-Absperröler y 
der den Luftweg sperrt, wenn das 
im Ölbehälter befindliche Ol zur 
Schmierung nicht mehr ausreicht. 
Kein Heißlaufen wertvoller Ma 
schinen infolge Unachtsamkeit 
des Bedienungsmannes. 
Armaturen 
Oler, Ventile, Hähne, 
Steuerschieber, 
Schlauchanschlußteile usw. 
Kolbenschieber 
Schweißkonstruktionen 
Transportable und stationäre Aufgleisplatten, 
Kohlenladekästen, Blindschachtsperren, 
Auflegweichen usw. 
EMIL PLEIGER • KG • ARMATURENFABRIK . SPROCKHÖVEL/WESTF.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.