Full text: 1947 (0075)

MÄRZ / MARS 
1 Samstag 
3 
4 
5 
3 
7 
8 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 
9 
10 
11 
12 
13 ^ 
14 
15 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 
n 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 
23 
24 
25 
20 
27 
28 
29 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 
8° Sonntag 
Montag 
Albinus 
Reminiscere — Simplic 
Kunigunde 
Kasimir 
Friedrich 
Viktor 
Thomas v. Aquin 
Johann de Deo 
Oculi — Franziska 
40 Märtyrer 
Eulogius 
Gregor der Große 
Euphrosina 
€ Mathilde 
Longinus 
Lätare — Heribert 
Gertrud 
Cyrillus 
Joseph Nährvater 
Joachim 
Benedikt — Frühlingsanfang 
# Oktavian 
Jndica — Otto, 7 Schmerzen Mariä 
Gabriel Erzengel 
Mariä Verkündigung 
Ludger 
Rupert 
Guntram 
Berthold 
Palmarum — Quirin 
Balbina 
B ä 11 P 1* fl r F P1 TI iTT! Vff}r7 ' Märzenstaub bringt Gras und Laub. — Wie das Wetter 
1 1 auf 40 Ritter (10.) ist, so bleibt es 40 Tage lang. — Ist’s 
am Josephstag (19.) klar, so folgt ein fruchtbares Jahr. — Trockner März, nasser April und kühler 
Mai, füllt Scheuer und Keller und bringt viel Heu. — Rupertus (27.) man die Bäume raupen muß.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.