Full text: 72.1944 (0072)

A Sonne U 
A Mond U 
1 
Mittwoch 
306 
1914 Sieg bei Coronel unter Graf Spee 
6 55 
16 31 
17 31 
7 36 
2 
Donnerstag 
307 
1827 Paul de Lagarde, Politiker, geb. 
6 57 
16 29 
18 3 
8 59 
3 
Freitag 
308 
6 59 
16 27 
18 43 
1015 
4 
Samstag 
309 
1921 Feuertaufe der SA. in München 
7 1 
16 26 
19 31 
11 23 
5 
Sonntag 
310 
1757 Sieg bei Roßbach 
7 3 
16 24 
20 27 
12 19 
6 
Montag 
Dienstag G 
311 
312 
1672 Heinrich Schütz, Komponist, gest. 
7 5 
7 7 
16 22 
16 20 
2129 
22 33 
13 4 
13 40 
7 
1938 Mordanschlag auf Ernst vom Rath 
8 
Mittwoch 
313 
1307 Schwur auf dem Rütli 
7 9 
1619 
23 40 
14 8 
9 
Donnerstag 
314 
Gedenktag für die Gefallenen der Bewegung 
1923 Marsch zur Feldherrnhalle 
710 
1617 
— 
14 30 
10 
Freitag 
315 
1483 Maitin Luther geb. 
1759 Friedrich v. Schiller, Dichter, geb. 
7 12 
7 14 
1615 
1613 
046 
1 53 
14 51 
15 8 
11 
Samstag 
316 
1852 Feldmarschall Conrad v. Hötzendorf geb. 
12 
Sonntag 
317 
Opfersonntag 
1755 General v. Scharnhorst geb. 
716 
1612 
2 58 
15 26 
13 
Montag 
318 
1862 Ludwig Uhland, Dichter, gest. 
718 
16 10 
4 4 
15 43 
14 
Dienstag 
319 
1918 Beendigung des Kampfes in Ostafrika 
(Lettow-Vorbeck) 
7 20 
16 9 
512 
16 2 
15 
Mittwoch © 
320 
1630 Johannes Kepler, Astronom, gest. 
7 21 
16 7 
6 21 
16 23 
16 
Donnerstag 
321 
1831 General v. Clausewitz gest. 
1897 Wilh. Heinr v. Riehl, Kulturforscher, gest. 
7 23 
16 6 
7 31 
16 48 
17 
Freitag 
322 
1624 Jacob Böhme, Mystiker, gest. 
7 25 
16 4 
8 41 
17 20 
18 
Samstag 
323 
1922 NSDAP, wird in Preußen verboten 
7 27 
16 3 
9 48 
17 59 
19 
Sonntag 
324 
1828 Franz Schubert, Komponist, gest. 
7 29 
16 2 
10 50 
18 49 
20 
Montag 
325 
1917 Tankschlacht bei Cambrai 
7 30 
16 1 
1143 
19 50 
21 
Dienstag 
326 
1768 Friedrich Schleiermacher, Philosoph, geb. 
7 32 
15 59 
12 27 
21 0 
22 
Mittwoch 
327 
Buß- und Bettag 
1767 Andreas Hofer, Tirol. Freiheitskämpf., geb. 
7 33 
15 58 
13 3 
22 16 
23 
Donnerst. 3 
328 
1914 Durchbruch bei Brzeziny 
7 35 
15 57 
13 32 
23 37 
24 
Freitag 
329 
Um 1440 Veit Stoß, Bildhauer, geb. 
7 37 
15 56 
13 57 
— 
25 
Samstag 
330 
1814 Robert v. Mayer, Naturforscher, geb. 
1844 Karl Benz, Erfinder des Kraftwagens, geb. 
7 38 
15 56 
1419 
0 58 
26 
Sonntag 
331 
1857 Josef v. Eichendorff, Dichter, gest. 
7 40 
15 55 
14 41 
2 20 
27 
Montag 
332 
1933 Gründ. d. NS.-Gemeinsch. „Kraft d. Freude“ 
7 41 
15 54 
15 3 
343 
28 
Dienstag 
333 
1794 General v. Steuben gest. 
7 43 
15 53 
15 28 
5 7 
29 
Mittwoch 
334 
1780 Kaiserin Maria Theresia gest. 
744 
15 52 
15 57 
6 30 
30 
Donnerst. © 
335 
1846 Friedrich List, Nationalökonom, gest. 
7 46 
15 51 
16 33 
7 50 
3. Nov. 1935: Ministerpräsident Hermann Göring besuchst die Saargruben und fährt mit Gauleiter Btlrckel 
auf Grube Reden ein. — 21. Nov. 1884: Seilfahrtunglück auf dem Venitzschacht der Grube Sulzbach, 
10 Tote, 5 Schwerverletzte. — 23. Nov. 1918: Besetzung des Saargebietes durch franz. Militär. — Besetzung 
der Bergwerksdirektion durch die Franzosen; Errichtung eines franz. Grubenkontrolldienstes und Ein¬ 
führung einer scharfen Zensur über alles, was die sozialen Verhältnisse der Saarbergleute betrifft. 
14
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.