Full text: 66.1938 (0066)

f 
JUNO 
DAUERBRAND 
HERDE 
Mit Hochleistungspfott« 
und Schnellkochstell« 
sind besonders gut. 
Zu haben im 
FACHGESCHÄFT 
Ob Gas ob Kohle 
ist nicht wichtig, 
wer „JUNO" kauft 
wählt immer richtig 
Zentral-Magazin 
für Küche und Haus 
HEINRICH WOLFF 
Adolf-Hitler-Straße 78 - Ruf 2 6627 
WERKZEUGE 
Fabrik:HOMMELWERKE,Mannheim- 
Verkaufsniederlassungen: 
HHOMMEL-Berlin-Breslau-Düsseldorf- 
FrankfurtVM- Hamburg- — 
Kattowilj-Köln-Leipjig-Maini- 
Mannheim-München- 
Saarbrücken-Stuttgart • 
HOMME/i 
H. HOMMEL Kom.-Ges., SAARBRÜCKEN 2 
Trierer Straße 28 • Fernruf 2 34 05 
? _ll_ -.II _ zum Weißen v. Stollen 
IVarPIGKaiK und Räumlichkeiten, als 
mmmmm——Mörtel zum Mauern 
und Verputzen, billiger, fester und widerstands¬ 
fähiger als andere Materialien, desinfizierend 
„Iga"- 
Hochdruck-Gleichdruck-Gerät 
zum Schweißen und Schneiden 
Konstantes Mischungsverhältnis, somit 
höchste Güte der Schweiße, 
kein Abknallen, 
keine Rückschläge im Schweißbrenner, 
kein Flackern der Schweißflamme, 
kein Sinken des Druckes, 
kein Nachregulieren mehr, somit 
höchste Schweißgeschwindigkeit, 
schmale Schweißraupe, daher 
wesentliche Acetylen-u.Sauerstoff-Ersparnis 
„SAARGAS" 
Saarländische Industriegas - Ges. 
m. b. H. 
Saarbrücken 3, Mainzer Straße 199, Fernruf 2 51 64 
Acetylen -Vertriebs- 
imiiiiiiiiiüHiiiiiiiiiiiiiniiiniiiiiiiMiiiiiniiiiimiiiiimnimimiiiiiiiniuiiimiiimi 
Gesellschaft m. b. H. 
iimiiiiiniiiiiiiiMmmiiiuHTiimiriiiiiiiiiitiimiiiiiiiiiiiiiiMiiuiiiiiiriiiuiniiiiiiiin 
Saarbrücken 3, Mainzer Str. 199 Ruf 5.-Nr. 2 51 64 
Acetylen - Füllwerke 
„Aga" Louisenthai „Saargas" Saarbrücken 3 
Fernruf: Völklingen 186 Fernruf 251 64 
Wollen Sie Ihren 
Schweißbetrieb wirtschaftlich gestalten, 
so verwenden Sie nur 
Acetylen - Dissous 
(Acetylen - Flaschengas) 
Es bieget Ihnen : 
Schweißung höchster Qualität 
erhöhte Betriebssicherheit 
stete Betriebsbereitschaft 
leichte Transportfähigkeit 
verminderten Sauerstoffverbrauch 
einfachste Bedienung 
größte Reinlichkeit 
keine Frostgefahr 
ersetzt und übertrifft Wasserstoff 
260
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.