Full text: 41.1913 (0041)

Erste elsässische Teig Warenfabrik 
kug. Hundt $ Aegek 
in Strassbuni-Jifemlorf (Clsass). 
Sämtliche Fabrikate sind aus reinem Hartweizengries hergestellt und zeichnen 
sich daher vor den im Handel befindlichen Mehlwaren aus 
durch Wohlgeschmack, grössere Ergiebigkeit und höheren Nährwert, sind deshalb 
im Gebrauch die billigsten. 
Nach den auf Anregung des Kaiser!. Gesundheitsamtes getroffenen Vereinbarungen 
zur Beurteilung von Lebensrnitteln (Band II, Seite 1) enthält Mehl aus gewöhn¬ 
lichem Weizen 9 Prozent, Hartweizen dagegen 18—20 Prozent Protein, d. h. zur 
Nahrung unentbehrliche Eiweisskörper. 
Vertreter: Ernst Schmidt, Saarbrücken 1, Am Grafenhof 7.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.