Full text: 1967/1968 (4.1967/68(1970))

Trier. Volksfreund, Ausg. Saar 1968, Nr 269 v. 19./20. 11. u. 
Nr 274 v. 26. 11. 
3554 WEISGERBER, Gerd: Dagstuhlisdie Untertanen bestellten 
ein Loblied. Ein bislang unveröffentlichtes Gedicht aus dem 
Jahre 1772 für die Residenz Wadern. Mit 1 Abb. — In: Die 
Brücke 1968, Nr 8. 
3555 WEISGERBER, Gerd: Wadern und seine Zünfte — ein Wa- 
derner Gesellengeleitbrief aus dem Jahre 1774. — In: 
Saarheimat. Jg. 12. 1968, S. 87 — 95. Mit Abb. 
Wadgassen s. a. 274, 378, 463, 1340, 1349, 1351, 2674 
3556 Amtliches BEKANNTMACHUNGSBLATT des Amtes Wad¬ 
gassen und der Gemeinden Differten mit Ortsteil Friedrich¬ 
weiler, Hostenbach, Schaffhausen, Wadgassen, Werbeln. Jg. 
8. 1967; 9. 1968. — Merchweiler: Primat-Verl. 1967 — 1968. 
3557 LOCHEMS, Josef: Die Abtei Wadgassen. — In: Nach d. 
Schicht. Jg. 63. 1967, S. 642 — 643. Mit Abb. 
3558 PAULY, Ferdinand: Die Abtei Wadgassen. Der Orden der 
Prämonstratenser. — In: Paulinus. Jg. 93. 1967. Nr 11, S. 
12—13. Mit 1 Abb. 
Wadrill s. a. 532, 3547 
3559 MUSIK- und SängerFEST in Wadrill. Gesellschaft der Mu¬ 
sikfreunde Wadrill. Männergesangverein „Constantia" 
Wadrill. Am 14., 15. und 16. September 1968. — (Wadern 
1968: Fischbach & Dochow.) 14 ungez. Bl. [Umschlagt.] 
Wahlen 
3560 [BURR, Wilfried:] Vierzig Jahre Obst- und Gartenbauverein 
Wahlen. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. D 1968, Nr 216 v. 18. 9. 
u. Nr 234 v. 9. 10. 
3561 BURR, [Hermann]: Wahlen und Urwahlen. Historisches 
Quellenheiligtum. Aus Wahlens Vergangenheit. — In: Saar¬ 
br. Ztg, Ausg. D 1967, Nr 95 v. 25. 4. 
3562 [GRAUS, Gerhard:] Vierzig Jahre Fußball in Wahlen. — In: 
Saarbr. Ztg, Ausg. D 1968, Nr 147 v. 28. 6. 
Wahlschied s. a. 378, 2820 
3563 [BOST, Alois:] 90 Jahre MGV „Liederkranz" Wahlschied. 
Mit 1 Abb. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. I 1967, Nr 118 v. 25./ 
26. 5. u. Köllertaler Anzeiger 1967, Nr 21. 
3564 GEBHARD, Emil: Wahlschied <Saar). Ein Heimatbuch in 
memoriam fidem. 150 Jahre amtsangehörige Gemeinde des 
Amtes Heusweiler. 120 Jahre selbständige politische Ge¬ 
meinde Wahlschied. Ersturkundliche Erwähnung des Ortes 
314
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.