Volltext: 1963/1964 (2.1963/64 (1966))

IV. Geschichte 
1. Hilfswissenschaften 
s, a. 1044, 2480, 2505, 2537, 2675, 2680, 2704, 2710, 2768, 2771, 2784, 
2895, 2899, 2930, 2971, 2980, 3137, 3148, 3166, 3400, 3454, 3520, 
3563, 3588 
404 [ARMAND, Volker:] Geschichte in Farben und Formen. Die 
meisten Städte und Gemeinden des Saarlandes haben ein Wap¬ 
pen. — ln: Deutsche Saar 1964, Nr 25 v. 28. 3 
405 [ARMAND, Volker:] Die Wappen des Saarlandes. Mit Abb. — 
In: Deutsche Saar 1964, Nr 3 v. 11.1. 
406 BOUCI1ARD, Paul: Mittelalterliche Siegel. Mit Abb. — In ¡Ge¬ 
schichte und Landschaft 1964, Nr 41. 
407 [BRUCH, Ludwig:] Geldsorgen vor 350 Jahren. Vom Münz¬ 
wesen unter Graf Ludwig von Nassau-Saarbrücken. — In: Ge¬ 
schichte u. Landschaft 1963, Nr 31. 
408 DEHNKE, Erhard: Die römischen Münzen von Pachten. — In: 
Beiträge z. saarländ. Archäologie u. Kunstgeschichte. 11. 1964, 
S. 51—58. 
409 ENZWEILER, Mathias: Geld und Gut aus römischer Zeit. 
Von Münzfunden in unserer Heimat. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. 
D 1964, Nr 226 v. 1.10. 
410 HERRMANN, Hans-Walter: Inventar der saarländischen Be¬ 
treffe des Bestandes Collection de Lorraine in der Handschrif¬ 
tenabteilung der französischen Nationalbibliothek, hrsg. v. d. 
Kommission f. saarländ. Landesgesch. — Saarbrücken 1964. 
420 S. [Maschinenschr. vervielf.] 
[Bespr.:] Klein, Hanns. — In: Zs. f. d. Gesch. d. Saargegend. Bd 15. 
1965, S. 275—278. 
411 STADLER, Klemens: Deutsche Wappen. Bundesrepublik 
Deutschland. (Zeichnungen von Max Reinhart.) Bd 1. Die 
Landkreiswappen. — Bremen: Angelsachsen-Verl. 1964. XVI, 
101 S. Neuausg. von Hupp, Otto: Deutsche Ortswappen. 
Darin: S. 47 Homburg, S. 72 Ottwciler, S. 79 St. Ingbert. 
[Bespr.:] Dehnke, Erhard. — In: Zs. f .d. Gesch. d. Saargegend. Bd 15. 
1965, S. 257—259. 
412 STEIMEL, Robert: Die Wappen der bundesdeutschen Land¬ 
kreise. — Köln-Zollstock: Steimel-Verl. (1964). 156 S. 
Darin: S. 140—141: Die Wappen der saarländischen Landkreise. 
36
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.