Full text: 1963/1964 (2.1963/64 (1966))

Stammer, Theo s. 2470 
Steitz, Erwin s. 2332 
Stengel, Friedrich Joachim s. 2333 
Stief, Klaus s. 2119—2121 
Stumm-Halberg, Karl Ferdinand Freiherr von s. a. 1295, 1296 
3717a HELLWIG, Fritz: Carl Ferdinand Frhr. von Stumm-Halberg. 
— In: Staatslexikon. Recht, Wirtschaft, Gesellschaft. 6. Aufl. 
Bd 7. 1962, Sp. 818—819. 
3718 KRAJEWSKI, Bernhard: Karl Ferdinand Freiherr von Stumm- 
Halberg (1836—1901). — In: Land der Gruben und Wälder. 
Der Landkreis Ottwciler, S. 59—62. Mit 1 Abb. 
Subtil, Alexander s. a. 3332 
3719 [PORT, Johannes:] Prälat Subtil [Saarlouis] bleibt unver¬ 
gessen. Mit 1 Abb. — In: Saarbr. Landesztg, Ausg. D 1964, 
Nr 210 v. 10. 9. 
Thälmann, Ernst 
3720 Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED. Deutsch¬ 
lands unsterblicher SOHN. Erinnerungen an Ernst Thälmann. 
(Red.: Heinz Voßke, Fanny Rosner. 3., durchges. u, erw. Aufl.) 
— Berlin: Dietz 1963. 489 S. 
Darin: S. 141—144 Thälmann im Saarland. 
Thies, Hans s. 2099 
Traut, Martha s. 2334 
Treitz, Jakob 
3721 [MOCKENHAUPT, Hubert:] Priester im Dienst der Arbeiter¬ 
seelsorge: Jakob Treitz (1872—1939). — In: Paulinus. Jg. 90. 
1964. Nr 29, S. 10. Mit 1 Abb. 
Weber, Karl David 
3722 FISCHER, Karl: Karl David Weber (1814—1881) [Homburg]. 
Ein Pionier des Goldstaates Kalifornien. — In: Saarbr. Berg¬ 
mannskalender 1964, S. 99—103. Mit Abb. 
Weiter, Ferdi s. 2442 
Wendelinus, Heiliger s. a. 2759, 3415 
3723 (DONCKEL, E[mile]:) St. Wendelinuskult im Bistum Luxem¬ 
burg. — In: Beil, zum Kirchl. Anzeiger Luxemburg. Jg. 19. 
1964. Folge 4/5, S. 41—52. 
3724 REITENBACH, Albert: Das Geheimnis der Kirche in Griebel¬ 
schied. — In: Heimatkalender d. Landkreises Birkenfeld 1964, 
S. 157—160. 
Betr. die Gebeine des Hl. Wendelin 
3725 SELZER, Alois: Kardinal Nikolaus Cusanus und St. Wendelin. 
Gedanken zu einem Wendelinus-Tafelbild um 1520. — In: 
317
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.