Full text: 1961/1962 (1.1961/62(1964))

2396 [JUNKES, Edmund:] Fritz Zolnhofer, ein Sohn Schnappachs. 
Der bekannte Maler feierte in Saarbrücken seinen 65. Geburts¬ 
tag. — In: Wochenendspiegel. Jg. 9. 1961, Nr 3. 
2397 [PLUNIEN, E. 0.:] Fritz Zolnhofer — Maler des Mitleids. Zur 
Verleihung des saarländischen Kunstpreises 1961 an den Saar¬ 
brücker Künstler. Mit Abb. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. A 1961, 
Nr 258 v. 8.11. 
2398 [SPIEKER, Werner:] Er begann als Bergmannsmaler. Fritz 
Zolnhofer 65 Jahre alt. — In: Schacht u. Heim. Jg. 7. 1961, 
H. 2, S. 6. Mit Abb. 
2399 [SPILKER, Werner:] Fritz Zolnhofer 65 Jahre alt. — In: 
Saarbr. Allgemeine 1961, Nr 12 v. 14.1. 
2400 WEBER, Wilhelm: Nicht nur der „Maler des Saarlandes“. Zum 
65. Geburtstag von Fritz Zolnhofer. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. 
A 1961, Nr 11 v. 13.1. 
2401 WEBER, Wilhelm: Fritz Zolnhofers Lebenswerk. Zur großen 
Gemäldeausstellung im Saarland-Museum. — In: Saarbr. Ztg, 
Ausg. A 1961, Nr 27 v. 1.2. 
8. Film, Musik, Rundfunk und Fernsehen, Theater 
a. Film 
2402 FILMKATALOG. Hrsg, vom Landesfilmdienst für Jugend- und 
Erwachsenenbildung im Saarland e. V. 1960/61. 1962/63. — 
Saarbrücken: Selbstverl. 1960—1962. 
2403 [BRUCH, Ludwig:] 1898 [Achtzehnhundertachtundneunzig] — 
Geburtsjahr des ersten saarländischen Kinos. — In: Geschichte 
u. Landschaft 1962, Nr 23. 
2404 Aus Saarbrückens guter alter KINOZEIT. — In: Geschichte u. 
Landschaft 1962, Nr 21. 
b. Musik 
Allgemeines 
8. a. 2016, 2022, 2069, 2474, 2477, 2479, 2481, 2483, 2484, 2486, 2495, 
2528, 2530, 2534, 2576, 2579, 2583, 2612, 2619, 2622, 2623, 2660, 
2673, 2693, 2748, 2749, 2758, 2766, 2771, 2777, 2790, 2794, 2799, 
2807, 2811, 2826 2847, 2849, 2850, 2851, 2866, 2867, 2873, 2884, 
2911, 2912, 2920, 2931. 2940, 2942, 2950, 2984, 2990, 2994, 2996, 
3025, 3031, 3048, 3051, 3071, 3097, 3118, 3134, 3143, 3145, 3149, 
3194, 3196, 3198, 3200, 3207, 3218, 3228, 3236, 3238, 3240, 3249* 
3250, 3260, 3338, 3340, 3390, 3413, 3423, 3444, 3446, 3450, 3456, 
237
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.